Unsere unglaubliche Reise in den Kindergarten

Der Weg zum Kindergarten kann ein großes Abenteuer sein. Was man da nicht alles so Fantastisches erleben kann: Da werden Steine zu Elefanten, Taschentücher zum Flieger und Wäscheklammern zu Krokodilen. Zumindest für die drei Freunde Ringo Regenwurm, Baldo Bär und Hermine Hase in Daniela Kulots „Unsere unglaubliche Reise in den Kindergarten“…

Unsere unglaubliche Reise in den Kindergarten

Der Weg zum Kindergarten ist kurz und nicht sehr weit. Keine Straße muss überquert werden. Deshalb gehen die drei Freunde Hermine Hase, Baldo Bär und Ringo Regenwurm dorthin allein. Auch an diesem Morgen machen sie sich Hand in Hand auf den Weg. Aber für so kleine Füße kann ein kurzer Weg sehr, sehr lang sein. Pause, beschließt Hermine. Pause ist wichtig, finden auch Baldo und Ringo. Sie setzen sich ins Gras und ruhen sich etwas aus.

© Thienemann-Esslinger Verlag

Da findet Hermine einen Stein. Nein, das ist ein Elefant, auf dem man durch den dichten Dschungel reiten kann. Der bringt sie ein Stück weiter. Dann sieht Ringo ein Taschentuch. Das ist bestimmt ein Vogel, mit dem man fliegen kann. Schon geht es durch die Lüfte. Danach geht es mit dem Wäscheklammer-Krokodil über den Fluss. Plötzlich hören die drei Freunde ein lautes Rufen: Ringo, Baldo, Hermine! Wo seid ihr? Frau Suse, die Kindergärtnerin wedelt schon mit den Armen. Der Weg zum Kindergarten hat wohl ein wenig länger gedauert, dafür war er aber einfach unglaublich spannend…

© Thienemann-Esslinger Verlag

Eine Reise in die Welt der Fantasie

Wenn man genau hinschaut und sich ein kleines bisschen Zeit nimmt, dann sind überall Dinge und Gegenstände zu finden, die die Neugier anregen und die Fantasie beflügeln. Stofftiere erwachen zum Leben, das Bett wird zum Piratenschiff oder ein Stock zum Wildpferd in der Prärie – gerade im Alter von 3 bis 6 Jahren sind Realität und Fantasie eng miteinander verbunden. Eine „magische“ Zeit, in der Erstaunliches und Abenteuerliches möglich wird und ist. Hier sind der kindlichen Vorstellungskraft keine Grenzen gesetzt. Und so mancher Weg wird zu einer unglaublichen Reise.

Daniela Kulot gelingt es immer wieder mit ihren Kinderbüchern, sich so wunderbar in die Welt von Kindern hineinzuversetzen. So auch in „Unsere unglaubliche Reise in den Kindergarten“* – hier treffen ausdrucksstarke und farbenfrohe Illustrationen auf eine fantasievolle Geschichte. Kunterbunt geht es durch lustige und faszinierende Wunderwelten. Ein Buch, das zum Träumen einlädt. Es muss ja nicht unbedingt der Weg zum Kindergarten sein, aber wer weiß, vielleicht wird ja der nächste Spaziergang zu einer spannenden Erlebnistour…

Eure Janet

Daten zum Buch:
Autor: Daniela Kulot
Illustration: Daniela Kulot
Erscheinungsjahr: 20. Juli 2017
Verlag: Thienemann-Esslinger Verlag
Altersempfehlung: 4 bis 6 Jahre
ISBN: 978-3-5224-5862-7
Bildquelle: © Thienemann-Esslinger Verlag

Gefällt euch das Buch? Hier könnt ihr es kaufen:

4 Gedanken zu „Unsere unglaubliche Reise in den Kindergarten

  • 28. Mai 2019 um 10:32
    Permalink

    Das ist ja ein ganz bezauberndes Buch!
    So phantasievoll, bunt gestaltet mit einer so herzerwärmenden Geschichte, toll.
    Unsere Jüngste liebt ja Tierbücher. Wenn die Tiere dann noch so eine Reise machen ist das Buch perfekt für unsere Wunschliste.
    Danke liebe Janet für deine Vorstellung
    LG, Simone

    Antwort
    • 28. Mai 2019 um 10:36
      Permalink

      Liebe Simone,

      ahh, wie wunderbar. Das freut mich sehr. Und das Buch ist defintiv einen Blick wert.

      Liebe Grüße
      Janet

      Antwort
    • 20. Mai 2019 um 15:01
      Permalink

      Liebe Wenke,

      ohjaaa, unverkennbar wunderbar und sooo fantasievoll.
      Immer wieder eine Empfehlung wert.

      Liebe Grüße
      Janet

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.