Verborgene Welt der Wölfe

Auf einem Schulausflug hört Nele nachts beim Zelten im Wald ein geheimnisvolles Geräusch – ein Heulen. Ob das ein Wolf gewesen ist? Das weckt Neles Neugier: Wie leben Wölfe? Wovon ernähren sie sich? oder Wie jagen sie? Für einen Artikel in der Lokalzeitung begibt sie sich auf die Spuren der faszinierenden Tiere. Und ihre Recherche führt sie ganz nah heran an die „Verborgene Welt der Wölfe“…

Schulausflug in die Natur

Nele liegt in ihrem Zelt. Die ganze Klasse schläft. Sogar aus dem Zelt des Biologielehrers Herrn Rüdel, der den Klassenausflug begleitet, kann man leises Schnarchen hören. Nur Nele ist hellwach und wälzt sich unruhig hin und her. Gleich hinter den Zelten liegt der Wald. Überall knackt und raschelt es. Da hört sie plötzlich ein lang gezogenes Heulen. Das Bild eines Wolfes, der dort draußen nach seinem Rudel ruft, geht ihr nicht aus dem Kopf.

Am nächsten Morgen beim Frühstück erzählt sie den anderen von dem rätselhaften Heulen. Alle fangen an, aufgeregt miteinander zu reden. Ob das wirklich ein Wolf gewesen ist? Wie muss man sich eigentlich verhalten, wenn man einem Wolf begegnet? Dabei kommt Nele eine Idee. Sie schreibt gelegentlich Beiträge für die Kinderbeilage der Lokalzeitung. Für ihren Artikel taucht sie in die geheimnisvolle, spannende und verborgene Welt der Wölfe ein…

© Sophie Verlag

Verborgene Welt der Wölfe

Wölfe sind sehr anpassungsfähig. Sie können in Schnee und Eis ebenso überleben wie in der Wüste. Häufig siedeln sie sich in waldreichen Regionen mit großem Nahrungsangebot an. Wölfe leben vor allem in Nordamerika, Europa und Asien. Bis sie teilweise ausgerottet wurden, bevölkerten sie die gesamte Nordhalbkugel der Erde. In freier Wildbahn können Wölfe etwa 7 bis 12 Jahre alt werden, in Gefangenschaft bis zu 18 Jahre.

Ein Wolfsrudel ist ähnlich aufgebaut wie eine Menschenfamilie, es besteht aus Eltern und Kindern. Die Eltern führen die Familie an. Sie bleiben ein Leben lang zusammen und bekommen jährlich Nachwuchs. Junge Wölfe, wenn sie etwa ein bis zwei Jahre alt sind, wandern ab und gründen eigene Familie. Wölfe sind überwiegend dämmerungs- und nachtaktiv. Tagsüber schlafen sie immer wieder, um sich von ihren Streif- und Beutezügen auszuruhen.

© Sophie Verlag

Faszination Natur

Der Wolf – eines der faszinierendsten Tiere der Welt. Über ihn gibt es zahlreiche Mythen, Sagen und Geschichten. In „Verborgene Welt der Wölfe“* gibt Kristina Scharmacher-Schreiber beeindruckende, spannende und erstaunliche Einblicke in das Leben dieser geheimnisvollen Wesen: Über das familiäre Leben im Rudel, das Sozial- und Jagdverhalten, die Beziehung zum Menschen oder die Forschung.

Erzählt aus der Perspektive eines jungen Wolfes verwebt mit einer durchgehenden Geschichte. Umgeben von naturgetreuen, detaillierten und wundervollen Illustrationen von Ferruccio Cucchiarini. Abgerundet mit einem inspirierenden Kapitel zum Mit- und Nachmachen sowie einem Glossar. Sachwissen mal anders. Verblüffend. Aufschlussreich. Umfassend. Unterhaltsam. Interaktiv.

Eure Janet

PS: „Verborgene Welt der Wölfe“* gehört zu der Kindersachbuchreihe „Verborgene Welten“* des Sophie Verlages. Ob Dinosaurier, Vulkane oder der Regenwald – in den Büchern geht es durch den Blickwinkel der Protagonisten und mit spannenden Geschichten sowie informativem Sachwissen hautnah ran ans Geschehen.

Daten zum Buch:
Text: Kristina Scharmacher-Schreiber
Illustration: Ferruccio Cucchiarini
Verlag: Sophie Verlag
Erscheinungsjahr: 13. März 2020
Altersempfehlung: 6 bis 8 Jahre
ISBN: 978-3-9680-8001-7
Bildquelle: © Sophie Verlag

Gefällt euch das Buch? Hier könnt ihr es kaufen:



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.