Menü
Suche
Close this search box.
Suche

Von kleinen und großen Geschenken

Dieses Jahr wollen Bär und Maus zusammen Weihnachten feiern. Sonst schläft Bär den Winter über, und dieses Jahr soll es anders sein. Mit viel Liebe packt die Maus ihrem besten Freund ein Päckchen. Auch Bär hat einen Korb voll mit Nüssen für die Maus. Bär nimmt sein Geschenk mit nach Hause. Doch mit seinen großen Tatzen bekommt er es nicht geöffnet und hat deswegen ein furchtbar schlechtes Gewissen. Ob ihm jemand helfen kann? Das erfahrt ihr in „Von kleinen und großen Geschenken“…

Das könnte euch auch interessieren

Text: Wolfram Hänel
Illustration: Meike Töpperwien
Text: Stefan Boonen
Illustration: Melvin
Text: Joëlle Tourlonias
Illustration: Joëlle Tourlonias
Text: Antonia Pichler
Illustration: Anna Marshall
Text: Antonia Pichler
Illustration: Anna Marshall
Text: Patricia Strübin, Daria Locher
Illustration: Patricia Strübin, Daria Locher
Text: Maki Saito
Illustration: Maki Saito
Text: Jonny Leighton
Illustration: Mike Byrne
Text: Robin Cruise
Illustration: Valeria Docampo

150 Antworten

  1. Das Gewinnspiel ist beendet. Vielen Dank für eure Kommentare. Kleine und große Geschenke, die glücklich machen oder in Erinnerung geblieben sind. So wundervoll. Die Glücksfee ist nun fleißig gewesen und je ein Exemplar von „Von kleinen und großen Geschenken“ gewonnen hat:

    Katja

    Ich werde dich persönlich per E-Mail informieren. Bitte schau auch im Spam-Ordner nach, könnte sein, dass ich vielleicht dort lande.

    Viel Spaß beim Lesen!
    Eure Janet

  2. Hallo! Danke für die Verlosung! Mein Sohn und wir würden uns freuen, wenn wir mal ein Buch gewinnen würden. Mein bestes und wertvollstes Geschenk zur Weihnachtszeit war definitiv mein Kind, das gesund und wohlauf auf die Welt zwischen Nikolaus und Weihnachten kam! Und wenn ich an etwas materielles denke, dann waren es einfach kleine Überraschungen, die ich und mein Bruder an Weihnachten bekommen haben- egal was es war (Süßigkeiten, Spielzeug oder Bücher), wir waren immer froh und dankbar! Es kam ja vom Weihnachtsmann

    1. Mein schönstes Weihnachtsgeschenk waren ein paar Schlittschuhe als Teenie 🙂 Ich habe sie lange, lange Jahre aufbewahrt, obwohl ich nicht mehr gefahren bin. Denke heute noch öfter an sie und bereue es sie weggegeben zu haben

  3. Mein Neffe war 5 Monate alt, letztes Jahr zu Weihnachten, und hat mir da eines der schönsten Geschenke gemacht 🙂 Ich hatte ihm eine Raupe geschenkt, die offenbar super beliebt ist bei Kindern und das hat sich bei meinem Neffen auch gezeigt. Er hat da zum 1. Mal Laute von sich gegeben, die er eben zuvor nie gemacht hat und hat viel gelacht und hat sich einfach nur gefreut. Das war so niedlich und hat mein Herz total zum Schmelzen gebracht. Dass ich dafür verantwortlich war mit meinem Geschenk war so toll. Für mich persönlich sind solche Momente die schönsten Geschenke. Materielles kommt da nie ran <3

  4. oh das kann ich gar nicht sagen. ICh bin so beseelt von schönen Geschenken und habe auch wunderschöne bekommen als Kind, das selbst gebaute Puppenhaus, einen Kaufmannsladen, die Klassiker eben. Heute habe ich Geburtstag und trotz aller Widrigkeiten auch gerade hier zu Hause mit Corona und blöd war es ganz fein und das wohl schönste Geschenk neben denen von meinen Kindern und allen erfüllten Wünschen waren ein lustiges Spiel von meinem Mann, das wir gleich gespielt haben ud soviel Spaß gemeinsam hatten wie die ganzen letzten Wochen nicht und 40 Haikus, die er mir gedichtet hat (bin 40 geworden). Seelenfutter.

    Liebe Grüße.

  5. Mein schönsten Geschenke waren die Zuneigung und Dankbarkeit meiner vier Katzen. Oder auch, dass mir ein wildfremder älterer Mann, der mich beim Trampen mitgenommen und mich sogar bis zu meinem Zielort gefahren hatte mit ausgestiegen ist und mir 100 Euro in die Hand gedrückt hat mit der Ansage, ich solle mir etwas schönes kaufen 🙂

  6. Meine schönsten Geschenke waren als Kind immer die Familienbrettspiele, die wir dann die Weihnachtsfeiertage ausprobiert haben und die Bücher.

  7. Ich hab mich immer sehr auf das Weihnachtsgeschenk meiner Tante Tini gefreut. Von ihr gab’s immer ein toll ausgewähltes Buch, für das sie sich stets ausführlich in der Buchhandlung beraten ließ. Sie hat selbst keine Kinder, war aber eine große Leseratte, und es war ihr wichtig, dass ihre Nichten und Neffen „was Gescheites“ zum Schmökern hatten 😉 .

  8. Das schönste Geschenk war einen Holzschlitten, den haben wir heute noch für unseren Sohn, als Kind habe ich natürlich geglaubt er war vom Weihnachtsmann und es wäre sein Schlitten da habe ich mich riesig gefreut als ich älter war hat mir Opa erzählt das er ihn gebaut hat und nun wo er nicht mehr da ist weis ich das es wirklich das schönste Weihnachtsgeschenk war

    1. Das schönste Geschenk das ich bekommen habe war ein Ausflug nach Hamburg mit dem Besuch des Musicals.“Der König der Löwen“. Das habe ich mir schon jahrelang gewünscht und meine Schwestern haben mir diesen Wunsch vor. 2 Jahren erfüllt.

  9. Was für ein zauberhaftes Buch. So ein toller Gewinn.
    Mein schönstes Geschenk war eine Neuerscheinung von meiner Oma über Freundschaft, die dann zu einem Klassiker wurde und auch zu meinem Lieblingsbuch.

  10. Mein schönstes Geschenk ,welches mir meine Eltern machen konnten, war meine eigene Geburt eine Woche vor Heilig Abend….. Ich bin glücklich auf der Welt zu sein und habe ihnen sehr viel zu verdanken. Mein Leben ist mein schönstes Geschenk. Und auch die geburt meiner Kinder und Enkel sind die wertvollsten Geschenke, denn mit ihnen erlebt man so viel und da braucht es keine materiellen Dinge.
    Lg Rose

  11. Als Kind hab ich mich riesig über meine erste Puppe gefreut.

    Als Erwachsener habe ich mich über den Anruf unserer Kinderwunschklinik gefreut. Ich war so glücklich, dass ich nach langer Zeit mit unserem zweiten Sohn schwanger geworden bin. Es gibt nichts schöneres ❤

    1. Mein Sohn der am 24.12 zur Welt kam. Also wenn man nur von Weihnachtsgeschenken spricht. Ansonsten war ein anderes bestes Geschenk meines Lebens als mein Mann mich fragte ob ich seine Frau werden will ♡♡

  12. Mein schönstes Geschenk war ein positiver Schwangerschaftstest an Weihnachten ❤️
    Als Kind war es ein Einrad, das ich mir sehr gewünscht hatte.

  13. Im Nachhinein wenn ich mich an meine Kindheit erinnere, war das schönste an Weihnachten nicht die Geschenke, sondern die Vorfreude und die Familienzeit. Ich habe es geliebt an Weihnachten mit meiner Oma und meinen Opa Spiele zu spielen und ich kann gar nicht beschreiben, wie sehr ich diese Zeit vermisse und auch meine Großeltern.
    Als Kind habe ich mich über jedes Geschenk gefreut 🙂

  14. Das schönste Weihnachtsgeschenk waren Karten für Lord of the Dance als ich 14 Jahre alt war. Ich hatte mich damals riesig darüber gefreut.

    1. Die Geburt meiner Tochter Eva war das schönste Geschenk. Materiell freute ich mich als Kind am meisten über einen Kuscheltiertiger. Der begleitet mich noch heute.

  15. Das Buch sieht ja zuckersüß aus! Toller Gewinn 🙂
    Die Frage ist schwiiieeerig, aber es gibt ein Geschenk von meiner Mama, das ich noch immer hüte: ein Schaf mit Körnersäckchen drin, das immer neben meinem Kopfkissen lag. Genäht wurde es in einem Kloster und für einen guten Zweck verkauft. Wenn die Nonne wüsste, dass ihr Lämmchen 20 Jahre später noch „lebt“

    1. Hmm, der Bob-Schlitten, den ich mit ca. 8 Jahren zu Weihnachten bekam und den heute, 26 Jahre später, meine Töchter nutzen und riesen Freude damit haben!

  16. Mein schönstes Geschenk war mein erstes, eigenes Fahrrad. Davor hatte ich nur ausrangierte Uralt-Drahtesel, mit denen man mehr schlecht als recht unterwegs war. Liebe Grüße, Sabine

    1. Mein schönstes Geschenk jemals ist und bleibt mein Sohn! Daran gibt es nichts zu rütteln.♥️Und was wir am allerliebsten tun, ist Bücher gemeinsam anzugucken. Von daher würde ich mich sehr für meinen Sohn freuen, wenn er gewinnt. Mal schnell in den Lostopf gehüpft.☺️✊

  17. Hallo liebe Janet!
    Das schönste Geschenk war von meinem Mann. Im ersten Jahr hat er mir ein Bild gemalt von unserem gemeinsamen Urlaub. Da hatte ich Tränen der Freude geweint. 🙂

    Liebe Grüße

  18. Mein schönstes Geschenk wird hoffentlich meine bald überstandene Krebsdiagnose sein… ansonsten bin ich von Herzen dankbar über meine kleine Wohnung und dem ein oder anderem Herzensmensch der meinem Leben kleine Glücksmomente schenkt… gemeinsame Zeit! <3

  19. Hallo und vielen lieben Dank für die nächste tolle Adventsverlosung! Mein schönstes Weihnachtsgeschenk war bislang ganz sicher einer kleine Katze, die auch heute noch unser Leben jeden Tag bereichert.

    Liebe Grüße
    Katja

  20. Mein schönstes Geschenk war ein kleines Päckchen in dem ein Ultraschallfoto und ein Brief lag, auf dem ich Tante werde 🙂 das ist jetzt 2,5 Jahre her und ich liiiiebe die Zeit mit meiner kleinen Nichte so sehr 🙂 Für sie würde ich auch gerne das Buch gewinnen

  21. Kitschig, aber wahr- es sind meine beiden Kinder! Davor hätte ich vielleicht Reisen oder andere sehr süße und persönliche Geschenke erwähnt, aber jetzt sehe ich das anders ❤️

  22. Das schönste Geschenk in jedem Jahr sind die strahlenden Augen meiner Kinder, wenn das Christkind da war. Mit Kinder ist die Weihnachtszeit einfach noch viel schöner und magischer!
    Liebe Grüße
    Carina

  23. Über was ich mich jemals am Meisten als Weihnachtsgeschenk gefreut habe, war ein Geschenk von meiner Schwester und zwar eine Silberkette mit einem Klangkugel-Anhänger zu Beginn der Schwangerschaft

    1. Oh das Buch wäre hier der letzte Feinschliff der Weihnachtsgeschenke. Mein schönstes Weihnachtsgeschenk war die Aufnahme in eine Familie, die sich einfach freut, dass wir da sind und so wertfrei und erwartungslos ist, dass ich ganz ich selbst sein kann.

  24. Ein Weihnachtsnachmittag mit der ganzen Familie 2001
    Es war der schönste gemeinsame Tag an den ich mich erinnern kann.
    Meine Oma s waren da und es hat geschneit
    Ein schöneres Geschenk gibt es nicht

  25. Der Heiratsantrag meines Mannes im Urlaub bei meiner Schwester auf den Philippinen und die Anstrengung die er unternommen hatte, damit ich ja nicht den Ring im Reisegepäck finde.
    Und natürlich meine beiden Kinder, dass sie gesund und einfach perfekt sind 🙂

  26. Puh Das ist schwierig! In dem Moment, wo ich es ausgepackt habe, waren es glaube ich meine ersten Converse Chucks als Teenie. Habe ewig darauf hingefiebert auch welche zu haben.

  27. Mein schönstes Geschenk hat mir meine Zweijährige Tochter. Als sie diese Jahr ein Tag vor meinem 30. Geburtstag gelaufen ist. Sie kam in die Küche gelaufen. Und sagte „Allo Mama“. (ist erst sehr spät gelaufen)

  28. Mein schönstes Weihnachtsgeschenk waren letztes Jahr die strahlenden Augen meiner Tochter (2020: 15 Monate) und Meiner Nichte (2020: 23 Monate).❤️
    Es war so schön anzusehen, wie sie das Weihnachten bewusst erleben und sich an dem Zauber erfreuen ❤️Da sind einige Freudentränen geflossen ☺️

    1. Mein jüngerer Bruder und ich bekamen als Kinder zu Weihnachten mal einen kleinen Kinderherd, mit dem man in kleinen Töpfen richtig kochen konnte. Das war für uns damals das Größte.

      LG Heike

  29. Ich habe mit 16 von meinen Eltern einen Kurztrip nach London geschenkt bekommen und mit ihnen ein wundervolles erstes Wochenende in dieser Stadt verbracht. Ich erinnere mich so gut daran und werde es nie vergessen.

    1. Das schönste Geschenk ist eigentlich wenn man seine lieben gesund bei sich hat. Oma ist an Nikolaus gestorben, somit wird Weihnachten für die Kids ganz anders dieses Jahr. Gesundheit ist das schönste Geschenk

  30. Für mich war es in meiner Jugend das erste richtige Handy. Ich habe geweint, als ich es ausgepackt habe. Ich habe so lange darauf gewartet. (Keine sonderlich romantische Story, aber sie ist wahr ;D)

  31. Mein schönstes Weihnachtsgeschenk war, dass wir im letzten Jahr noch ein schönes und (fast) sorgloses Weihnachten mit der Familie zusammen feiern konnten.

    1. Mein Cousin hat mir vor vielen Jahren, als er ca. 3 Jahre alt war, gefühlt in 100 Blättern Zeitungspapier eine einzige Weintraube sehr mühevoll eingepackt. Er war damals so stolz und aufgeregt, als er mir das Geschenk übergab. Das werde ich nie vergessen!

        1. Hallo liebe Janet,
          Das schönste, tollste und weltbeste Geschenk war und ist meine Tochter. Nach einigen Fehlgeburten und vielen Untersuchungen hatten wir nicht mehr damit gerechnet, dass es doch noch klappen könnte. Das zweitbeste sind die Menschen um mich herum die ich Familie und Freunde nennen darf.

          Lieber Gruß
          Nic

  32. Neben meinen wundervollen Kindern und meinem Mann❤, habe ich von meiner Schwester mein absolutes Lieblingsbuch von Weihnachten geschenkt bekommen. Das hat mich zu Tränen gerührt.

  33. Insgesamt ist das schönste Geschenk mein Kind. Dieses Jahr ist das schönste Geschenk, mit meinen Eltern wieder Weihnachten feiern zu können.

  34. Wieder so ein tolles Buch, da müssen wir unser Glück doch versuchen. Mein schönstes Geschenk war meine zweite Tochter. Mein Großer hat sich sehnlichst eine Schwester vom Weihnachtsmann gewünscht und mit einer kleinen Verspätung kam sie am 27. zur Welt 🙂

  35. Tatsächlich eine Kette von meiner Stieftochter mit einem sehr liebevollen Brief dass ich ihr all die Jahre eine tolle Mama war.

    Ich habe diesen Monat durch euch so tolle Bücher entdeckt. Unsere Wunschliste scheint unendlich geworden zu sein

  36. Das Buch sieht so süß aus! Da würden wir uns riesig darüber freuen!
    Meine liebsten Geschenke sind immer Buch-Geschenke gewesen. Ich war schon immer eine Leseratte und jetzt ist es meine ganze Familie auch. <3
    LG
    Nele E.

  37. Das schönste Weihnachtsgeschenk war eine Weihnachtskugel mit den Namen unserer Familie❤
    Wir würden sehr gerne gewinnen.Das Buch würde unser Weihnachtsfest bereichern.

    1. Das jeweils erste Weihnachten mit meinen Kindern und als mein Mann mir einen Kaminofen geschenkt hat – ich liebe das brasseln des Feuers und das warme Licht, vor allem wenn es draußen kalt und ungemütlich ist und Schnee liegt

  38. Hallo liebe Janet,
    das Buch ist wieder zuckersüß. Und dann auch noch in Reimform! Wundervoll. Die Illustrationen gefallen mir auch sehr. Muss gleich mal schauen, ob es von der Autorin noch mehr Bücher gibt.
    Mein schönstes Geschenk aus der Kindheit war ein Legokrankenhaus! Das habe ich damals, als es noch kein Internet gab, aus einem Katalog im Kindergarten ausgeschnitten. Den Fitzel habe ich meiner Mama in die Hand gedrückt und ihr gesagt, dass ich mir nur das wünsche. Und dann haben meine Eltern alle Hebel in Bewegung gesetzt, denn das Krankenhaus gab es gar nicht im freien Verkauf, sondern nur für Einrichtungen wie Kindergarten und Co. – aber meine Eltern haben es geschafft und über viele Umwege bin ich an mein Krankenhaus gekommen und ich habe viele Jahre damit gespielt und habe es selbstverständlich auch heute noch.
    Ganz liebe Grüße Verena

    1. Erst mal danke für die tolle Verlosung.
      Sehr gerne mit dabei. ⛄❄️

      Mein schönstes Geschenk war ein selbstgebasteltes Puppenhaus aus Holz von meinem Opa, ich glaub ich war ca. 8 Jahre alt.
      Hab mich sehr darüber gefreut.

      Vlg Simi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

ANZEIGE
NEWSLETTER ABONNIEREN
GEWINNSPIELE
ZUM BUCHSHOP