Was macht man mit einem Problem?

Ängste, Sorgen, Probleme: Herausforderungen sind unumgänglicher Bestandteil des Lebens für Groß und Klein. Manchmal unerwünscht. Manchmal ungefragt. Manchmal überraschend. Wie eine dunkle Wolke hängen sie über einen und scheinen nicht weggehen zu wollen. Aber „Was macht man mit einem Problem?“. Was tun, wenn es da ist?…

Was macht man mit einem Problem?

Eines Tages war es da. Ein Problem. Es war nicht gewollt und wurde auch nicht danach gefragt. Das Problem war einfach da. Und das Problem bringt Sorgen mit sich. Was passieren würde und könnte. Sorgen über dies und das. Und je mehr Sorgen, umso größer wird das Problem. Warum? Was will es? Verscheuchen, ignorieren oder verstecken – funktioniert nicht, damit es wieder verschwindet.

© adrian Verlag

Vielleicht ist das Problem ja größer oder grusliger, als es eigentlich ist? Auge in Auge gegenüberstehend ist da etwas zu Entdecken. Ein Geheimnis. Etwas Schönes. Es zeigt, wie wichtig es ist, hinzuschauen. Es bietet eine Chance. Mutig zu sein. Etwas zu tun. Zu lernen. Zu wachsen. Jedes Problem birgt eine Chance für etwas Gutes…

© adrian Verlag

Von der Kunst Probleme zu lösen

„Was macht man mit einem Problem?“* von Kobi Yamada ist kein ganz klassisches Bilderbuch. Eher ein kleines philosophisches Kunstwerk. Ein anderer Blickwinkel. Eine andere Perspektive. Abstrakt und gleichzeitig tiefgründig und voller Energie. Eine Auseinandersetzung mit den Herausforderungen, die uns im täglichen Leben begegnen. Kurz, einfach und textlich auf den Punkt gebracht.

Mit Bleistift und Wasserfarben von Mae Besom in symbolhaften und dynamischen Illustrationen zu Papier gebracht. Wechselnde Farbstimmungen spiegeln Gefühle und Emotionen wider. Schatten und Licht. Hand in Hand. Nicht unbedingt leicht und bequem. Und dennoch beeindruckend. Wie die Möglichkeiten, die Chancen. Man muss nur den Mut haben…

Eure Janet

Daten zum Buch:
Autor: Kobi Yamada
Illustration: Mae Besom
Übersetzung: Gerad Maria Pum
Verlag: adrian Verlag
Erscheinungsjahr: 29. Mai 2018
Altersempfehlung: ab 6 Jahre
ISBN: 978-3-9471-8812-3
Bildquelle: © adrian Verlag

Gefällt euch das Buch? Hier könnt ihr es kaufen:



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.