Welches Pferd heißt Gerd?

Genau wie jeder andere sein? Nein! Ob fliegendes Superpferd, Trompete spielende Qualle, Trampolin springendes Eichhörnchen oder Ballett tanzender Mops – im tierisch lustigen Wimmelsuchbuch „Welches Pferd heißt Gerd?“ kann jeder sein, wie, wo und was er will. Ganz klar! Einzigartig wunderbar…

Welches Pferd heißt Gerd?

Auf der grünen Wiese grasen, das ist langweilig. Gerd wäre lieber ein Superpferd. Dann könnte er durch die Lüfte rasen. Mit Flagge und Bart, Katze Matze wäre so gern Pirat. Bärin Claire wäre gern Cowgirl mit großem Hut. Das fände sie gut.

© Oetinger

Immer nur Blasen unter Wasser machen? Qualle Chantalle lässt es beim Trompetespielen lieber krachen. Hund Siegmund wäre so gern eine Ballerina. Das ist prima. Ingo, der Flamingo, gibt gern Gas. Moped fahren macht ihm Spaß.

© Oetinger

Einzigartig wunderbar

In „Welches Pferd heißt Gerd?“* treffen kleine Leser auf Rollschuh laufende Kühe, lesende Ponys und in der Badewanne badende Wildschweine. Nicht nur in den Bildern ist Humor versteckt, sondern auch im Text. Ob den allerdings die Allerkleinsten schon im Ganzen erfassen, ist etwas fraglich. Aber so macht das gemeinsame Vorlesen eben einfach Klein und Groß Spaß.

In den Reimen sind kleine Suchaufgaben verborgen. Und doch gibt es nebenher noch so viel mehr zu entdecken. Auf jeder Seite wimmelt und wuselt es. Verschiedene Tiere, vielfältige Lebenswelten und unterschiedliche Tätigkeiten. Vielleicht nicht immer sachlich einwandfrei. Dafür mit Augenzwinkern. Jeder so wie er mag. Ganz individuell und gar einzigartig wunderbar. So kunterbunt. Wie die Welt. Wie das Leben. Wie alle.

Eure Janet

Daten zum Buch:
Autor: Anne-Kristin zur Brügge
Illustration: Kathrin Wessel
Verlag: Oetinger
Erscheinungsjahr: 25. Januar 2016
Altersempfehlung: ab 2 Jahre
ISBN: 978-3-7891-2455-6
Bildquelle: © Oetinger

Gefällt euch das Buch? Hier könnt ihr es kaufen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.