Willkommen in der Wichtelwelt: Das Geheimnis der Waldwichtel

Wisst ihr wo die Wichtel wohnen? Weit weg und fern von uns Menschen? Nein, sie leben mitten unter uns. Es gibt Hauswichtel, Stallwichtel, Schiffswichtel, Gartenwichtel oder Waldwichtel. Und von denen gibt es natürlich auch viel zu erzählen. Wie beispielsweise von Hauswichtel Jeppe und Gartenwichtel Runkel, die sich in „Willkommen in der Wichtelwelt: Das Geheimnis der Waldwichtel“ auf die abenteuerliche Suche nach der verschwundenen Waldwichtelkönigin des Kastanienwaldes begeben…

Das Geheimnis der Waldwichtel

Hauswichtel Jeppe, Hamster Oswald und Gartenwichtel Runkel haben es sich in ihrer Villa Sommerwind so richtig gemütlich gemacht. Während sie gemeinsam Blaubeeren für Runkels Marmelade pflücken, segelt auf einmal ein mächtiger Bussard über ihnen. Im Sturzflug landet dieser in ihrem Garten. Verblüfft beobachten die drei, wie sich vom Rücken des Vogels eine Strickleiter entrollt und ein kleines Männlein hinunterklettert. Der wunderliche Gast ist auf der Suche nach Prinzessin Runkel Ranunkel Forsythia Margeritta Ludovica Rosalba von Rosenzweig. Jeppe muss sich setzen: Runkel ist eine Prinzessin.

© Oetinger

Hutzel, der Geheimpostwichtel ist mit königlichem Auftrag unterwegs: Die Waldwichtel des Kastanienwaldes brauchen eine Vertretung. Schnellstmöglich. Da die Waldwichtelkönigin Begonia – Runkels Cousine – verschwunden ist. Und Waldwichtel kommen nicht ohne Königin zurecht. Der Wald würde eingehen, schon in kürzester Zeit. Einen Wald eingehen zu lassen, den Gedanken kann Runkel nicht ertragen. So machen sich Jeppe, Oswald und Runkel auf zum Kastanienwald. Dort werden sie herzlich aufgenommen, aber irgendwas stimmt nicht. Warum ist Begonia verschwunden? Und wohin? Die Waldwichtel scheinen zu wissen, was los ist, aber sie verraten es nicht. Was verbergen sie?

© Oetinger

Willkommen in der Wichtelwelt

Wo leben Wichtel? Wie helfen sie den Tieren, Menschen und der Natur? In „Willkommen in der Wichtelwelt: Das Geheimnis der Waldwichtel“* wird so manches Geheimnis gelüftet. Also, was man da so alles hört. Uiuiui… Psst! Aber nicht verraten! Beim kauzigen Waldkauz: Euch erwartet ein ziemlich fantastischer Ausflug in die vor uns verborgene Wichtelwelt. Illustratorisch ein Augenschmaus. Ganz und gar charmant, voller Witz und wunderbar spannend. Man merkt einfach, dass Dully&Dax mit großer Leidenschaft Bücher für Kinder nicht nur schreiben und gestalten, sondern zu einem Wohlfühlspaßerlebnis machen. Wirklich wichtelwunderbar!

Eure Janet

PS: „Willkommen in der Wichtelwelt: Das Geheimnis der Waldwichtel“* ist der Nachfolgeband von „Jeppe & Oswald: Ein Wichtel zieht ein“. Wer gern mag, dem sei Teil 1 ebenfalls sehr ans Herz gelegt. Beide Bücher können jedoch unabhängig voneinander gelesen werden.

Daten zum Buch:
Text: Eva Dax
Illustration: Sabine Dully
Erscheinungsjahr: 6. Februar 2021
Verlag: Oetinger
Altersempfehlung: 4 bis 6 Jahre
ISBN: 978-3-7707-0180-3
Bildquelle: © Oetinger

Gefällt euch das Buch? Hier könnt ihr es kaufen:



2 Gedanken zu „Willkommen in der Wichtelwelt: Das Geheimnis der Waldwichtel

  • 7. April 2021 um 6:16
    Permalink

    Hallo liebe Janet!
    Du machst mich schwach!
    Das Buch ist total was für meine Tochter :-)
    Und wichtel, Feen usw. gehen ja immer bei Geschichten. Zum Glück haben meine zwei bald Geburtstag dann gibt es wieder jede Menge lese Nachschub! Dank dir liebe Janet :-)

    Antwort
    • 7. April 2021 um 8:16
      Permalink

      Liebe Stephanie,

      hach… auf jeden Fall freue ich mich sehr, dass Dir das Buch so gut gefällt. Und das mit dem Geburtstag passt wunderbar, weil Bücher eben immer eine gute Geschenkidee sind.

      Liebe Grüße
      Janet

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.