Winterschlaf

Jetzt entdecken im Buchshop von Kinderbuchlesen.de

Im Sommer gibt es bei Oma Sylvie so viel zu entdecken – die Blumen auf der Wiese, den Teich, den Hügel mit seinen Bäumen und die Waldlichtung. Doch im Winter ist alles anders. Keine singenden Vögel oder quakenden Frösche sind zu hören. Keine flatternden Schmetterlinge oder summende Bienen auf der Wiese zu sehen. Der Teich ist zugefroren. Selbst die Blumen machen eine Pause. Die Natur schläft, um ihr Reich zu schützen und zu bewahren: „Winterschlaf: Vom Überwintern der Tiere“…

Winterschlaf

Im Sommer kann man bei Oma Sylvie im Teich herumplantschen oder den Hügel zwischen Farn und Eichen hochklettern bis zur Waldwiese. Aber im Winter sieht das alles ganz anders aus. Das Wasser auf dem Teich ist gefroren. Die Waldwiese ist still und öde. Keine Schmetterlinge, keine Blume, keine Vögel. Nichts. Im Winter gibt es kein Leben. Doch, weiß Oma Sylvie.

© Insel Verlag

Es ist nur nicht überall zu sehen, weil viele Tiere den ganzen Winter lang tief und fest schlummern. In der Erde verbuddelt schlafen Insekten, die dort auf den Frühling warten. Auch unter der Eisschicht des Teiches warten die Lebewesen ab. Ganz viele Arten von Tieren halten Winterschlaf. In der Kälte gibt es viel verstecktes Leben…

© Insel Verlag

Vom Überwintern der Tiere

Die kalte Jahreszeit bringt für die Tierwelt besondere Herausforderungen: Viele Lebewesen können sich im Winter nicht warmhalten und finden kein Futter. Welche Wege Säugetiere, Reptilien, Amphibien, Vögel, Insekten und Spinnen gefunden haben, sich vor Eis und Schnee zu schützen, und wie sie trotz Kälte und Hunger überleben – davon erzählen Sean Taylor und Alex Morss in „Winterschlaf: Vom Überwintern der Tiere“*. In einer Kombination aus erzählender Geschichte und informativen Sachbuch geben sie einen kindgerechten Einblick in die Thematik.

Cinyee Chius wunderschöne Illustrationen unterstützen dabei, den versteckten Zauber der Natur und die vielfältigen Lebensräume zu visualisieren. Cutaway-Szenen zeigen, was im Verborgenen passiert. Zusätzlich erläutert ein sich anschließender Sachbuchteil tiefergehend die Bedeutung und das Konzept des Winterschlafes sowie die spezifischen Verhaltensweisen verschiedenster Tiere. Unter der Einbeziehung von Links für weiterführende Informationen und Tipps, wie wir Tieren beim Überwintern helfen können.

Eure Janet

Daten zum Buch:
Text: Alex Morss, Sean Taylor
Illustration: Cinyee Chiu
Übersetzung: Martina Tichy
Erscheinungsjahr: 1. November 2021
Verlag: ‎Insel Verlag
Altersempfehlung: 5 bis 10 Jahre
ISBN: ‎978-3-4581-7956-6
Bildquelle: © ‎Insel Verlag

Gefällt euch das Buch? Hier könnt ihr es kaufen:

Jetzt entdecken im Buchshop von Kinderbuchlesen.de

2 Gedanken zu „Winterschlaf

  • 4. Februar 2022 um 10:27
    Permalink

    Ein ganz und gar bezauberndes Buch, das hier unbedingt auch noch einziehen muss.

    Liebe Stöbergrüße
    Steffi

    Antwort
    • 7. Februar 2022 um 8:09
      Permalink

      Liebe Steffi,

      ein wirklich wunderbares Buch, ja.

      Liebe Grüße
      Janet

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.