Hasenpups

Die Welt ist so bunt und das Leben so vielfältig, aber der Mensch ist oft ein Gewohnheitstier! Doch wie mit der Angst vor Neuem und Unbekannten umgehen? Martina Badstuber zeigt mit ihrem Kinderbuch „Hasenpups! Neue Freunde für Familie Kaninchen“, wie wichtig Offenheit und Toleranz im sozialen Miteinander sind…

Immer Ärger mit den Nachbarn

Familie Kaninchen steht vor dem Neubaustall in der Blumenstraße. Heute sollen die neuen Nachbarn ankommen. Aber die lassen auf sich warten. Kurze Zeit später knattern Motoren. Familie Hase ist auf ihren Motorrollern in Anmarsch. Frau Kaninchen ist empört: Unpünktlich und auch noch laut. So hat sie sich das aber nicht vorgestellt, denn am liebsten mag sie ihre Ruhe haben. Hasen sollen auch rote Karotten fressen. Familie Kaninchen mag grundsätzlich nur orange Möhren, denn von den roten muss man pupsen.

Hasenpups Bild 1
© Arena

Familie Hase feiert den Einzug: Die Musik ist laut und es stinkt nach Hasenpups. Frau Kaninchen seufzt im Bett. Ans Schlafen ist nicht zu denken. Am nächsten Morgen putzt sie die Wohnung und lüftet die Zimmer. Aber riecht immer noch nach Hasenpups. So geht das nicht weiter. Doch da schleicht ein Schatten um den Stall. Oh, Schreck! Es ist der Fuchs. Hasen und Kaninchen wissen genau, was das bedeutet. Jetzt müssen die beiden Familien zusammenhalten…

Hasenpups Bild 2
© Arena

Nur gemeinsam ist man stark

Die Thematik mit der sich Autorin und Illustratorin Martina Badstuber in „Hasenpups! Neue Freunde für Familie Kaninchen“* auseinandersetzt, ist ziemlich komplex und schwierig. Aber ihr gelingt es auf kunterbunte und sympathische Weise Kindern die wichtige Botschaft des Miteinanders und des Vertrauens weiterzugeben. Die Wahrnehmung der Andersartigkeit mit Vorurteilen, Klischees und Halbwissen erleben kleine Leser aus der Perspektive von Frau Kaninchen und lernen mit ihr zusammen, das jeder anders ist und wie wichtig Zusammenhalt ist. Die frechen, lustigen und farbenfrohen Bilder unterstützen die motivierende Geschichte liebevoll. Ein Buch gegen Vorurteile und Fremdenfeindlichkeit. Ein Buch über Zuversicht, Stärke und Freundschaft. Ein Buch mit viel Gefühl. Ein Buch zum Nachdenken. Eine Hommage an das Miteinander!

Eure Janet

Daten zum Buch:
Autor und Illustration: Martina Badstuber
Erscheinungsjahr: 16. Januar 2015
Verlag: Arena
Altersempfehlung: 3 bis 6 Jahre
ISBN: 978-3-4017-0324-4
Bildquelle: © Arena

Gefällt euch das Buch, könnt ihr es hier kaufen:

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie du die Website verwendest, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Details ansehen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen