Zooloori

Ein Blatt Papier, eine Schere und Buntstifte – mehr ist nicht notwendig. Mit „Zooloori – Fuchs-Tour“ von Matthias Glatzel können Kinder ohne großen Aufwand, Vorkenntnisse und ganz ohne komplizierte Gebrauchsanweisung Skulpturen aus Papier zum Leben erwecken. Schneiden, Falten und Bemalen: Schon sind die Zoolooris fertig. Perfekt für kalte, nasse oder graue Tage…

Was ist ein Zooloori?

Zoolooris findet ihr überall – ob im Zoo, im Tierpark, auf dem Bauernhof, am Himmel oder in Höhlen. Damit ein Zooloori das Licht der Welt erblickt, braucht man nur ein klein wenig Fantasie. Mit Papier, Karton, Pappe, Schere und Stiften sind sie schnell erschaffen. Das Besondere an ihnen? Keines gleicht dem anderen! Zoolooris wollen etwas erleben und gehen leidenschaftlich gern auf Reisen. So findet man sie in der Schule, auf dem Pausenhof oder zu Hause im Kinderzimmer. Am liebsten treffen sie andere Zoolooris und hecken gern Streiche aus.

Zooloori Fuch Tour
© ZOOLOORI – Selbstverlag

Zooloori – Fuchs-Tour

Eines Morgens erwacht der Fuchs. Ein neuer Tag mit vielen Abenteuern liegt vor ihm. Schnell verabschiedet er sich von der Fledermaus, die sich nun zur Ruhe begibt. Auf geht es zur Reise. Der Fuchs startet mit einem Segelflieger auf Erkundungstour. Er sieht die Nashörner, die in der Savanne grasen. Dort sind die Giraffen auf dem Weg zum Wasserloch. Upps, was ist denn das? Da kreuzen doch glatt zwei Drachen am Himmel seinen Weg. Nun schnell wieder zurück zur Erde. Hier wartet schon sein Freund. Mit dem unternimmt er nun eine Spritztour im Auto. Vorbei geht es an Leoparden bis hin zum Nordpol, wo die Eisbären wohnen. Das war ein aufregender Tag. Es ist Zeit zum Schlafengehen. „Dann schlaf gut!“ ruft die Fledermaus, die nun ihre Bahnen ziehen wird.

zooloori Bild
© ZOOLOORI – Selbstverlag

Bastelbuch für Klein und Groß

Sekundenschnell wird mit wenigen Schnitten und einfacher Falzung aus einem Stück Papier ein kleines Tier mit Ohren und Zähnen und allen drum herum. In „Zooloori – Fuchs-Tour“* wird Papier zur Figur, zu Geschichte und Spiel. Die 40 Seiten des Buches sind mit vielen vielen Bildern gefüllt, die Anregungen liefern, was ein Zooloori alles so erleben kann. Beiliegend sind insgesamt zwei Schnittbögen für Zooloori-Tiere. Jedoch gibt es zusätzlich auf jeder Seite eine entsprechende Bastelanleitung.

Die Idee zu diesem kreativen Mitmach-Bastelbuch hatte Autor Matthias Glatzel bei seiner Tätigkeit auf der Kinderstation eines Krankenhauses. Hier gestaltete er zusammen mit kranken Kindern und Jugendlichen Kunstprojekte, die mit ganz ganz wenig viel Bastelmaterial und ohne Klebstoff gefertigt werden. Herausgekommen ist ein wirklich tolles Bastelbuch für Kinder, Jugendliche und auch für Erwachsene, die nicht unbedingt mit herausragendem Basteltalent (wie ich) gesegnet sind.

Eure Janet

Daten zum Buch:
Autor: Matthias Glatzel
Verlag: ZOOLOORI – Selbstverlag
Erscheinungsjahr: Oktober 2013
Altersempfehlung: ab 4 Jahre
ISBN: 978-3-0004-3547-8
Bildquelle: © ZOOLOORI – Selbstverlag

Gefällt euch das Buch? Hier könnt ihr es kaufen:

2 Gedanken zu „Zooloori

  • 24. Januar 2016 um 1:51
    Permalink

    Hallo Janet,
    Kinderbuchrezensionen gibt es jetzt auf: papierundtintenwelten.blogspot.de
    Ich würd mich freuen dich dort ebenfalls begrüßen zu dürfen!
    Liebe Grüße, Petra von Papier und Tintenwelten

    Antwort
    • Janet
      25. Januar 2016 um 13:40
      Permalink

      Liebe Petra,

      danke für Deine Nachricht. Ich bin immer auf der Suche nach Büchern und neuen Anregungen.

      Ganz liebe Grüße
      Janet

      Antwort

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie du die Website verwendest, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Details ansehen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen