Grunzen, Murren und Gesang

Die Dosenmakrele spielt Ukulele, die kleine Fee gratuliert mit einem Bus voller Elefanten zum Geburtstag, die Meeresschildkröte spielt eine Zauberflöte und im Zoo hüpft der Floh von Tierpopo zu Tierpopo: Mit „Grunzen, Murren und Gesang“ geht es auf eine lustig-musikalische Geschichtenreise zum Mitsingen, Anschauen, Anhören und Mitspielen…

Grunzen, Murren und Gesang: Komm mach mit!

Die Töne tanzen heute auf und ab, bring’n uns alle hier auf Trab, spiel’n ein Lied, laden uns herzlich ein, einzustimmen, dabei zu sein: Komm, macht mit! Wir machen Musik, wie es uns passt, nur so zum Spaß. Da schau, ein Känguru! Und es hüpft immerzu, fröhlich, kreuz und quer, ohne Ziel, hin und her. Das ist der Kängurugalopp! Dabei geht’s ohne Stopp über Stock und Stein, denn wir wolln die Schnellsten sein.

© Berliner Kulturgestalten

Mit dem Auto aus der Stadt hinaus, hinter uns verschwinden Haus um Haus. Und wir fliegen, gleiten, fliegen, wenn wir in die Kurve biegen. Mit dem Auto auf Familientour und am Straßenrand grüßt die Natur. Ein jedes Tier hat seinen Klang, Grunzen, Murren und Gesang. Jedes Tier auf seine Weise, eines laut, das andre leise. Ein jedes Tier hat seinen Klang, Grunzen, Murren und Gesang…

Dubidu – Ein Geschichtenlieder-Kinderbuch

Das Kinderliederbuch „Grunzen, Murren und Gesang“* ist ein Familienprojekt, das wirklich am Küchentisch entstanden ist. Und zwar bei Familie Oberwalleney. Zusammen mit ihrem Mann, ihrer Tochter und ihren Freunden hat hier die Berliner Autorin, Illustratorin und Komponistin Philine Oberwalleney ihre Geschichtenlieder mit Gesang, Gitarre, Akkordeon, Geige, Glockenspiel, Percussion oder singender Säge lebendig werden lassen. Herausgekommen ist eine kunterbunte Liederreise in Buch und CD-Form.

© Kinderbuchlesen.de

Die Texte sind leicht verständlich und zusätzlich mit Noten und Gitarrengriffen versehen. So kann nicht nur mitgesungen werden, sondern auch mitmusiziert werden. Was meine beiden passionierten Musiker in unserer Familie natürlich gleich ausprobieren mussten. Untermalt wird alles von detailreichen, lustigen Illustrationen. Gefallen hat uns vor allem, dass für jedes Lied eine passende Atmosphäre geschaffen wurde – bildlich wie musikalisch. Man hat gleich das Gefühl im Zirkus in der Manege zu sitzen oder schwerelos unter Wasser zu gleiten. Musik mit Charakter: Ganz in Liedermachermanier ala Fredrik Vahle oder Gerhard Schöne. Für lange Autofahrten oder musikalisch, vergnügliche Stunden im Kinderzimmer. Ideal auch für Kindergarten oder Grundschule.

Eure Janet

Daten zum Buch:
Autor: Philine Oberwalleney
Illustration: Philine Oberwalleney
Erscheinungsjahr: 1. September 2017
Verlag: Berliner Kulturgestalten
Altersempfehlung: ab 3 Jahre
ISBN: 978-3-0005-7122-0
Bildquelle: © Berliner Kulturgestalten

Gefällt euch das Buch? Hier könnt ihr es kaufen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.