Boje hebt ab

Boje Pinguin wohnt gemeinsam mit eins, zwei, drei, ganz vielen anderen Pinguinen auf einem Eisberg direkt um die Ecke am Südpol. Und sein größter Traum ist es, fliegen zu können und durch die Luft zu gleiten. Immerhin ist er ein Vogel und hat zwei Flügel. Und wer sagt eigentlich, dass Pinguine nicht fliegen können? Einen Versuch ist es wert und „Boje hebt ab“…

Boje hebt ab: Wer sagt, dass Pinguine nicht fliegen können?

Boje Pinguin ist ein kleiner runder Pinguin, der für sein Leben gern isst. Vor allem, wenn es Krill gibt. Krill in Sahnesoße, Krill mit Dill oder Krill mit ohne alles. Nur eine Sache gibt es, die möchte Boje noch viel lieber als essen: Er träumt vom Fliegen. Es muss herrlich sein, hoch oben durch die Luft zu gleiten und Loopings zu drehen.

© Oetinger

Aber Opa sagt, das ist ungesund. Tante Flöckchen findet es viel zu gefährlich. Papa kratzt sich nur den Kopf. Zum Glück hat Boje drei richtig gute Freunde: Flosse, Piet und Krabbe. Und die haben sich etwas ausgedacht. Zusammen klettern sie auf die Spitze eines Eisberges. Na, dann los. Boje spürt den Wind in seinem Gefieder. Er reckt den Schnabel in die Höhe und breitet seine Flügel aus. Huiiii! Und Boje fliegt. Platschupp. Grummpumpel…

© Oetinger

Pinguinstarkes Mutmachbuch

Knuffig, frech und charmant schräg: Den kleinen Kerl aus Nina Dullecks „Boje hebt ab: Wer sagt, dass Pinguine nicht fliegen können?“* schließt man sofort ins Herz. Man fiebert mit ihm mit und wünscht sich, dass sein Traum in Erfüllung geht. Wie es am Ende ausgeht, ist und bleibt eine augenzwinkernde Überraschung. Durch viel Humor bestechen auch die großartigen Illustrationen. Die für viel, viel Schmunzeln und Lachen sorgen (vor allem auch die Info, warum Pinguinkacka rosa ist). Kunterbunt, voller Spaß und Action. Mutmachend und motivierend. Also auf die Schollen, fertig und eintauchen…

Eure Janet

Daten zum Buch:
Autor: Nina Dulleck
Illustration: Nina Dulleck
Verlag: Oetinger
Erscheinungsjahr: 22. Juli 2019
Altersempfehlung: 4 bis 6 Jahre
ISBN: 978-3-7891-1064-1
Bildquelle: © Oetinger

Gefällt euch das Buch? Hier könnt ihr es kaufen:



4 Gedanken zu „Boje hebt ab

  • 13. Januar 2020 um 13:01
    Permalink

    Schöner Beitrag! Lesen und Spielen in der richtigen Mischung, das ist eine gesunde Kindheit…

    Antwort
    • 13. Januar 2020 um 13:19
      Permalink

      Lieber Markus,

      ja, das stimmt.

      Liebe Grüße
      Janet

      Antwort
  • 13. Januar 2020 um 5:18
    Permalink

    Ooh, das klingt ja echt herzig!
    Liebe Grüße, Hanna

    Antwort
    • 13. Januar 2020 um 8:00
      Permalink

      Liebe Hanna,

      ja, der kleine Kerl ist schon ganz schön knuffig. Haben ihn auch sofort ins Herz geschlossen.

      Liebe Grüße
      Janet

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.