Das Buch mit dem Fluch

In diesem dicken Stapel Seiten warten Dinge, die noch nie ein menschliches Wesen vorher erfahren hat: Erschütternde, fürchterliche, finstere, grauenhafte und unvorstellbare gruselige Dinge. Seid ihr mutig genug dafür? Seid ihr bereit, euch den Mächten der Finsternis entgegenzustellen? Dann kommt mit in „Das Buch mit dem Fluch – Lass mich hier raus!“ in die unterste Unterwelt der Dämonen…

Das Buch mit dem Fluch – Lass mich hier raus!

Einst vor langer, langer Zeit suchte Dämon Snuphuluzius XVII. das Abenteuer. Er hörte von der Erfindung des Dämonenwissenschaftlers Professor Paradonthos. Der hatte ein Gerät entwickelt, mit dem man die Bewohner der Unterwelt in unbelebte Objekte bannen und darin an die Oberfläche schicken konnte. Und so wurde Snuphuluzius XVII. in einen Gegenstand eingeschlossen und an die Oberfläche zu den Menschen gesandt.

© arsEdition

Doch ergab sich ein kleines Problem: Allein, ohne den Einfluss von außen, konnte er sein Gefängnis nicht verlassen. Tag und Tag, Woche um Woche stand Snuphuluzius auf einem Regal herum, eingekeilt zwischen Büchern, zur Tatenlosigkeit verdammt und wartete. Ewigkeiten später passierte endlich etwas: Snuphuluzius wurde herausgezogen, verkauft und aufgeschlagen. Würde er nun endlich befreit werden? Denn Professor Paradonthos hatte ihn ein Buch gebannt, in das Buch, das du gerade in der Hand hälst…

© arsEdition

Interaktiver Rätselgruselspaß

„Das Buch mit dem Fluch“* ist keine leichte Kost. Absolute Vorsicht ist geboten: In diese Seiten hat Jens Schumacher einen Dämon gebannt, der die Leser:innen dazu zwingt auf das Buch draufzutreten, es zu werfen, zu zerknicken, zu zerschneiden, hineinzupupsen, in den Kühlschrank zu legen und noch vieles mehr. Ihr werdet diesem Buch wehtun, denn Snuphuluzius XVII. versucht mit allen Mitteln zu entkommen. Und der ist wahrlich kein angenehmer Zeitgenosse.

Ihr stellt euch der Herausforderung? Dann erwartet euch unterhaltsamer, interaktiver Lesespaß, der mit kniffligen Rätseln gespickt ist und nie konsequent von Seite zu Seite gelesen wird sowie permanent an euren Kopf geworfene Flüche. Diabolisch! Damit ihr euch dabei auch noch so richtig gruselt, hat Thorsten Berger in seinen Illustrationen eine unheimlich-schaurig-düster-fantastische Atmosphäre geschaffen. Na, traut ihr euch? 3-2-1 los…

Eure Janet

Daten zum Buch:
Text: Jens Schumacher
Illustration: Thorsten Berger
Verlag: ‎arsEdition
Erscheinungsjahr: 27. September 2021
Altersempfehlung: ab 8 Jahre
ISBN: ‎978-3-8458-4212-7
Bildquelle: © ‎arsEdition

Gefällt euch das Buch? Hier könnt ihr es kaufen:

Gewinnspiel: Das Buch mit dem Fluch

Happy-Halloween-Week: Jeden Tag gibt es das aktuell vorgestellte Buch zu gewinnen. Heute sind es 3 Exemplare von „Das Buch mit dem Fluch – Lass mich hier raus!“ *. Verratet mir – axxendo sulphuratum – in einem Kommentar, wie euer Dämonenname bzw. der eures/eurer Kindes/Kinder lauten würde.

Viel Glück!
Eure Janet

Teilnahmebedingungen:
Die Verlosung startet am 29.10.2021 und endet am 04.11.2021 um 23.59 Uhr. Die Gewinner werden ausgelost. Wer einen Kommentar hinterlässt, kann gewinnen. Jeder Teilnehmer, der das Posting kommentiert, erklärt sich mit den Teilnahmebedingungen einverstanden. Es entscheidet das Los.
• Teilnahmeberechtigt sind Personen über 18 Jahren, die ihren Wohnsitz in Deutschland haben.
• Das Gewinnspiel beginnt mit dem Veröffentlichungsdatum des Posts und endet wie im Post angegeben.
• Gewinnen kann, wer alle genannten Bedingungen erfüllt.
• Der Gewinn ist aus dem Post klar ersichtlich.
• Die Verlosung des Gewinns erfolgt im angegebenen Zeitraum des relevanten Posts.
• Die Gewinnermittlung erfolgt durch das Los. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
• Die Gewinner werden über eine persönliche Nachricht per E-Mail informiert.
• Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.
• Veranstalter sind der Blog Kinderbuchlesen.de.
• Die Daten der Teilnehmer werden nicht weitergegeben und vertraulich behandelt. Die Übermittlung personenbezogener Daten wird erst erforderlich, wenn der Gewinn ausgehändigt wird. Diese Informationen werden absolut vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Die Daten werden nur so lange gespeichert, wie es für die Abwicklung des Gewinnspiels nötig ist. Nach Beendigung des Gewinnspiels werden alle Daten unverzüglich wieder gelöscht.
• Dem Teilnehmer stehen keine Auskunftsrechte zu.
• Die Teilnehmer verpflichten sich, keine rechtswidrigen Inhalte zu teilen.
• Der Teilnehmer versichert, dass er an den von ihm geteilten Inhalt alle Rechte hält (Bildrechte).
• Der Veranstalter behält sich vor, das Gewinnspiel anzupassen, zu ändern oder abzubrechen, falls die Notwendigkeit besteht.

Bildquelle: © ‎arsEdition



112 Gedanken zu „Das Buch mit dem Fluch

  • 5. November 2021 um 10:42
    Permalink

    Das Gewinnspiel ist beendet. Vielen Dank für eure Kommentare und eure diabolisch großartigen Dämonennamenskreationen. Der Fürst der Finsternis ist fleißig gewesen und hat Gewinner:inen gezogen. Gewonnen haben:

    Aylin
    Jessica Pain
    Anna-Katharina

    Ich werde euch persönlich per E-Mail informieren. Bitte schaut auch im Spam-Ordner nach, könnte sein, dass ich vielleicht dort lande.

    Infernalisch viel Spaß beim Lesen!
    Eure Janet

    Antwort
  • 4. November 2021 um 22:12
    Permalink

    Mein Enkel wäre NICKLAUS der Neckische

    Antwort
  • 2. November 2021 um 20:46
    Permalink

    Hallo und auch hier vielen lieben Dank für die nächste wunderbare Buchverlosung zu Halloween! Ich hüpfe auch hier sehr gerne in den Lostopf. Ich denke, mein Dämonenname wäre Excaliburum.

    Liebe Grüße
    Katja

    Antwort
  • 2. November 2021 um 16:34
    Permalink

    mein Sohn wäre der OGGE

    weiter so!

    Antwort
  • 2. November 2021 um 11:28
    Permalink

    Wie er heißen würde weiß ich leider nicht aber wäre dennoch was für meinen Sohn

    Antwort
  • 2. November 2021 um 10:27
    Permalink

    Mein Enkel wäre der : GRUMPF

    Antwort
  • 1. November 2021 um 23:39
    Permalink

    Olchiwouli – wäre der Name ☺️

    Antwort
  • 1. November 2021 um 16:46
    Permalink

    Definitiv: Bartolonschlicks!

    Antwort
  • 31. Oktober 2021 um 21:59
    Permalink

    „Obergrusel“ ist hier die neuste Namenskreation….

    Antwort
  • 31. Oktober 2021 um 20:56
    Permalink

    Wow, was für ein tolles Buch! Mein Gruselino Rabatzo würde sich sehr darüber freuen ♥️

    Antwort
  • 31. Oktober 2021 um 20:42
    Permalink

    Guten Abend!
    Tazzaleth!
    Liebe Grüße Siggi

    Antwort
  • 31. Oktober 2021 um 11:49
    Permalink

    „Robsinelda“
    Der Name ist bei uns irgendwie Standard geworden…keine Ahnung wo das her kommt :-)

    Antwort
  • 31. Oktober 2021 um 11:13
    Permalink

    Unser Name für viele Bösewichte lautet: Hulkissim

    Antwort
  • 31. Oktober 2021 um 7:38
    Permalink

    Mein großer Sohn würde sich Morino Dämono nennen und der kleine Kojo Zwergus.

    Antwort
  • 30. Oktober 2021 um 21:26
    Permalink

    Ich denke er wäre NICKLAUS der Neckische ;D Liebe Grüße Silke

    Antwort
  • 30. Oktober 2021 um 21:06
    Permalink

    Oh wie toll, ein Buch von Jens Schumacher… darüber würden wir uns sehr freuen… LG

    Antwort
    • 31. Oktober 2021 um 20:31
      Permalink

      Der Name von Sam wäre Spukosaurus. Ein gruseliger Dino

      Antwort
      • 3. November 2021 um 14:02
        Permalink

        Mein Sohn würde sich Corni-Dämus nennen.

        Antwort
  • 30. Oktober 2021 um 19:11
    Permalink

    Wasubabu
    Wäre der Dämonenname, der mir einfällt

    Antwort
    • 31. Oktober 2021 um 12:16
      Permalink

      Meine Tochter wäre „Kreischerie“

      Antwort
  • 30. Oktober 2021 um 18:52
    Permalink

    Demonname klingt gut Hexe Fix:)

    Antwort
  • 30. Oktober 2021 um 18:29
    Permalink

    Der Dämonenname meiner Tochter wäre „die schreckliche Mumienfee“ :)

    Antwort
    • 31. Oktober 2021 um 20:34
      Permalink

      Joe will der unheimliche pups sein :)

      Antwort
  • 30. Oktober 2021 um 15:17
    Permalink

    Nach den Erlebnissen heute nacht wäre mein jüngster: der Todesschnarcher

    Antwort
    • 30. Oktober 2021 um 20:23
      Permalink

      Der Name meines Sohnes wäre:
      Pupertierus

      Antwort
  • 30. Oktober 2021 um 14:23
    Permalink

    Gruselname? Schleimiger Krötenschwanz … auch wenn es den nicht gibt, ich würde mich bei einer Berührung sehr gruseln und schreien … :D

    Antwort
  • 30. Oktober 2021 um 14:04
    Permalink

    Meine wäre Legion… denn wir sind viele..

    Antwort
  • 30. Oktober 2021 um 13:32
    Permalink

    Chalubi, der Super-Groll! Ist das ein überzeugender Dämonenname ?

    Antwort
  • 30. Oktober 2021 um 11:35
    Permalink

    Susi Stinkefuss würde meine Tochter heißen

    Antwort
  • 30. Oktober 2021 um 11:30
    Permalink

    Das klingt ja cool!
    Mh… keine Ahnung. Was meeriges vielleicht. Serafina oder so. Eine Zombiennixe oder so. Wäre witzig. Oder eine Vampirin ;)

    Antwort
  • 30. Oktober 2021 um 11:12
    Permalink

    Das Buch hört sich toll an. Mein Sohn würde sich DEMOK nennen :-)

    Antwort
  • 30. Oktober 2021 um 10:05
    Permalink

    HEXHEX — in allen Varianten — MERCI für Spannung !!

    Antwort
  • 30. Oktober 2021 um 10:01
    Permalink

    Liomanni Pampistinker Nimmersatt

    Wir würden uns sehr über ein Buch freuen

    Antwort
  • 30. Oktober 2021 um 9:13
    Permalink

    Meine kleine Dämonin würde Lillith heißen
    Wir würden uns auf ein neues Gruselabendteuer sehr freuen ‍♀️
    Dann hüpfe ich mal schnell ins Gewinnspiel .

    Antwort
    • 31. Oktober 2021 um 7:59
      Permalink

      Mein Sohn würde das Buch lieben ❤

      Sein Name wäre „Darkos“

      LG

      Antwort
  • 30. Oktober 2021 um 6:23
    Permalink

    Mein Sohn könnte der blutrote Pokedämion heißen und würde sich bestimmt über dieses Buch freuen.

    Antwort
  • 30. Oktober 2021 um 4:08
    Permalink

    Mein heimlischerName wäre „Untergrundfledermausprinzessin“.

    Ich würde mich sehr über das Buch freuen, es würde bei uns den ganzen Tag hoch und runtergelesen werden, dann wären bald darauf keine Buchstaben mehr drinnen.

    Grüße

    Antwort
  • 30. Oktober 2021 um 1:44
    Permalink

    Ich würde sagen
    Dickkopfus Denkus Dämonus :-)

    Antwort
  • 30. Oktober 2021 um 0:33
    Permalink

    Ja – genau DAS Buch würden meine kleine Bücherwürmer garantiert interessieren !

    Antwort
  • 29. Oktober 2021 um 23:02
    Permalink

    Bibliofuzius I. ;-)
    LG
    Nele E.

    Antwort
    • 30. Oktober 2021 um 16:35
      Permalink

      Mein Sohn würde sich gerne „Raviel, Herr der Phantome“ nennen.

      Er fand schon das „Kleine böse Buch“ prima, saugt er so an einem Tag auf. :)

      Antwort
  • 29. Oktober 2021 um 22:48
    Permalink

    Ahhhh. Ich muss das Buch haben. Es steht auch schon seit einer Weile auf meiner Wunschliste :D Es erinnert mich auch ein wenig an „Das kleine böse Buch“ :D Hoffentlich darf es bald bei mir einziehen.

    Der Name meines Neffen wäre: Frechdachsdämonius Monsterbackvampirius von Autofanatikus (Total bekloppt und nicht gruselig, aber er würde zum Zwerg passen ;) )

    Antwort
  • 29. Oktober 2021 um 21:52
    Permalink

    Mein Sohn, der unheimliche Dämonenschreck „Benjibro Fürchtemich“ würde sich schlapplachen ☺️

    Antwort
    • 30. Oktober 2021 um 8:18
      Permalink

      Dämonenschreck
      Wie würden uns übè einen Gewinn freuen

      Antwort
      • 30. Oktober 2021 um 15:00
        Permalink

        Mein Sohn würde sicher Megaknobotulus heißen

        Antwort
    • 4. November 2021 um 23:47
      Permalink

      Den Namen habe ich von meiner kleinen Nachbarin — Rabenschwarzes Monster.

      Antwort
  • 29. Oktober 2021 um 21:45
    Permalink

    Der Große würde Graf Flatulenzius heißen, der Mittlere Vollrocker und der Kleine jähzorniges Biestchen.

    Antwort
  • 29. Oktober 2021 um 20:59
    Permalink

    Mein Kind hat den Dämonennamen Keeeenelusti lassmiiieinruhi machiieespäterlie die Dritte Die Leseratte hat dieses Buch tatsächlich letzte Woche in der Hand gehabt und es steht jetzt auf dem Wunschzettel und sie würde sich riesig darüber freuen,daher nehme ich stellvertretend für sie teil. Liebe Grüße ❤❤❤

    Antwort
  • 29. Oktober 2021 um 19:17
    Permalink

    Ich wäre Mara Charon. Meine Tochter Mia wäre Lillith und mein Sohn Deimos Amon.
    Sehr gerne würde ich dieses tolle Buch mit den beiden zusammen lesen und uns dem Buch mutig stellen.

    Antwort
  • 29. Oktober 2021 um 19:12
    Permalink

    Meine würden
    Larotta Trombolska
    und
    Tarietta Krambolska
    und
    Dewella Gramolska
    heißen

    Antwort
  • 29. Oktober 2021 um 17:34
    Permalink

    Mein Name wäre Abenteurerdracula von vegietz. Das Buch hört sich super an.

    Antwort
  • 29. Oktober 2021 um 17:17
    Permalink

    Unser Sohn wäre sicherlich der fürchterliche Meckertroll!

    Antwort
  • 29. Oktober 2021 um 16:30
    Permalink

    Meine älteste Tochter würde “ Wintaria losgos“ heißen
    Mein ältester Sohn “ Ruhigus Balloos “
    Meine kleine Tochter “ Kathastrophos Perfekto “ ❣️

    Und mein kleinster Sohn “ Virusda Karamba

    Hier würden sich gleich 4 Mäuse über so ein spannendes Buch freuen – dem kleinen lese ich es dann natürlich vor ❤️ Jetzt hoffe ich mal auf eine zauberhafte Glücks-Fee die uns noch vor allen Kindergeburtstagen eine Freude macht ‍♀️

    Dankeschön für die liebe Chance und herzliche Grüße,
    Iris mit Familie

    Antwort
  • 29. Oktober 2021 um 16:02
    Permalink

    Danke für deine tolle Buch Vorstellung!
    Satanoscillatemymetallicsonatas. Ich mag palindrome vlg Tine

    Antwort
  • 29. Oktober 2021 um 14:16
    Permalink

    Bengleo vom Gaurasee, würde sich sicher über ein Exemplar freuen…. huhuh

    Antwort
  • 29. Oktober 2021 um 13:50
    Permalink

    „Maximus Deimos“ oder auch großer Schrecken würde sich mein 8-jähriger Sohn Maximilian nennen und sich mega über das Buch freuen.

    Antwort
  • 29. Oktober 2021 um 13:44
    Permalink

    Mein Sohn würde sich sehr über das Buch freuen! Er liebt alles was mit Halloween zutun.

    Antwort
  • 29. Oktober 2021 um 13:11
    Permalink

    Meine Tochter würde wohl das gefräßige Tentakelkuschelmonster heißen lach
    Schönes WE! Liebe Grüße

    Antwort
  • 29. Oktober 2021 um 12:56
    Permalink

    Wie toll!!! Meine Kids würden sich endlos freuen!

    Antwort
  • 29. Oktober 2021 um 12:44
    Permalink

    Alinautus Muschelus
    Sarahüus Galoppikus
    Janjaus Flummikus
    Lusilus Törötikus
    Ronjauis Räuberus

    Antwort
  • 29. Oktober 2021 um 12:39
    Permalink

    Das ist eine mega tolle Verlosung, wo ich für meine beiden Grossen gerne in euer Lostöpfchen springen würde wollen, da sie mit dem Buch schon geliebäugelt haben.
    Dämonen Name 1. : Gräfin Schleimignäschen und Dämon Name 2: Graf von Stinkerpupsien
    sowie der Jünste im Bunde:
    Dämon Name 3: Zwerg von Meckerleinhausen
    das macht richtig Spass
    Ach wäre das herrlich für meine Gräfin, dann könnte sie es auf ihrem Insta Account vorstellen und zeigen!

    Antwort
    • 2. November 2021 um 15:07
      Permalink

      Hannischleckermäulchen
      Und der Papa: Jojoschnurz

      Antwort
  • 29. Oktober 2021 um 11:50
    Permalink

    Flatula die Dämonin aus Keramikhausen.
    Hineinzupupsen ist ein Heimspiel. Doch wer nimmt es freiwillig mit ihr auf?

    Antwort
  • 29. Oktober 2021 um 11:36
    Permalink

    Hierzu teile ich heute gern meine „Halloween-Erfahrung“
    Als wir vor drei Jahren damals in unser Haus gezogen sind, hat sich meine Tochter schnell mit einem Jungen angefreundet. Sie waren damals fast 5 Jahre alt und beschlossen im FEBRUAR in unserer Straße Halloween zu spielen. Mit Sandkasteneimer zogen sie von Haus zu Haus und riefen „Süßes oder Saures“. (Das rührte übrigens darauf, dass sie morgens eine Halloween Folge im Fernsehen gesehen hatte – wir selbst waren nie zu Halloween losgezogen…)
    Nach nicht mal 15 Minuten (bevor wir sie dann dabei entdeckt haben) hatten sie tatsächlich den Eimer voll mit Süßem. Und unser Kind kannte die Nachbarschaft dann auch schon mal. ;-)
    Von daher wäre ihr Name wohl freche Hexe.

    Antwort
  • 29. Oktober 2021 um 11:09
    Permalink

    Kleine Stinke Eule ist der Name meiner Tochter

    Antwort
    • 29. Oktober 2021 um 11:21
      Permalink

      Zottelige Büchermaus♥️ Unsere 9jährige liebt Bücher♥️

      Antwort
      • 29. Oktober 2021 um 12:49
        Permalink

        Mein kleiner Dämon heißt Gigibähhh, weil er sich zu einem kleinen Pubertier entwickelt und manchmal ganz unausstehlich sein kann und wenn ich ihn dann statt Gigi eben Gigibähhh rufe, dann muss er immer ein wenig schmunzeln und wird wieder ganz zahm

        Antwort
    • 29. Oktober 2021 um 15:07
      Permalink

      Angelinushöllarius wäre wohl mein Dämonenname und der meiner Enkelkinder Matusplatus, Amelinapuperitus, Hannibalinus und Roniapusonella

      Antwort
    • 29. Oktober 2021 um 20:55
      Permalink

      Unsere Kurze ist unsere Müllprinzessin (sie liebt es mit 2 Jahren aufzuräumen u hat Mülltrennung verstanden). Die Große könnte Zottelhaar-ich hör dich nicht heißen. Damit hab ich jedenfalls am meisten zu tun

      Antwort
  • 29. Oktober 2021 um 11:04
    Permalink

    Das Buch klingt total spannend!

    Antwort
    • 29. Oktober 2021 um 21:27
      Permalink

      Mein Enkel „Merlin“ (8 Jahre) würde sich sehr über das Buch freuen…Er ist in der zweiten Klasse und sucht sich seine Bücher schon in der Bibliothek aus…natürlich liebt er Zauberer, Monster usw, wir würden uns sehr über das Buch freuen…

      Antwort
  • 29. Oktober 2021 um 10:29
    Permalink

    Der perfekte Gruselspass…so hört sich der Inhalt an…meinen Enkelinnen 8 und 10 Jahre alt würde dies so richtig gut gefallen!

    Antwort
    • 29. Oktober 2021 um 12:18
      Permalink

      Der schwarze Brokkolidämon wäre wohl der passende Name meiner Tochter.

      Antwort
  • 29. Oktober 2021 um 10:19
    Permalink

    das buch wäre super für mein sohn.Klasse Aktion,würden uns sehr drüber freuen

    Antwort
  • 29. Oktober 2021 um 9:45
    Permalink

    Mein Sohn wäre der schaurige noktus.
    Klingt nach einem tollen Buch für meinen Sohn.

    Antwort
    • 29. Oktober 2021 um 12:29
      Permalink

      Des Kindes Dämonenname wäre wohl Dunkler Lord Löwenstark. Der Lord würde den Gewinn eines Exemplars “Das Buch mit dem Fluch“ verschlingen. Im besten Sinne natürlich.

      Antwort
  • 29. Oktober 2021 um 9:27
    Permalink

    Hallo liebe Janet!

    Klingt ziemlich gruselig :-)

    Also unser Grusel Name wäre!
    Schaurige gretel und grussella anoj:-)

    Liebe Grüße

    Antwort
  • 29. Oktober 2021 um 9:26
    Permalink

    der bockige braunäuige Troll wäre der passende Name für meinen Neffen :)

    Antwort
    • 29. Oktober 2021 um 10:15
      Permalink

      Der Name meines Sohnes wäre
      Schlaumegameisterix voluminantis

      Antwort
  • 29. Oktober 2021 um 9:22
    Permalink

    Der Name Von meinem Sohn Raphael wäre Raphu Taffux

    Antwort
    • 29. Oktober 2021 um 13:58
      Permalink

      Felixus Griesgrummelus
      Lilliata Rumlümmelnmuss

      Antwort
  • 29. Oktober 2021 um 9:07
    Permalink

    Meine Kinder lieben Gruselbücher! Und es würde auch gleich 3x gelesen werden! Wir würden uns riesig freuen!

    Antwort
  • 29. Oktober 2021 um 9:00
    Permalink

    Danke für die gruselige Verlosung.
    Mein Dämonenname wäre die schaurige Mamo und meine Tochter wäre die fürchterliche kleine Hexe Lea , beste Grüße, Claudia

    Antwort
  • 29. Oktober 2021 um 8:55
    Permalink

    Jakob ’s Dämon hiesse bazilo

    Das Buch wäre fantastisch für unseren Sohn

    Antwort
    • 29. Oktober 2021 um 12:51
      Permalink

      Das Buch klingt ja richtig spannend und schaurig schön. Wir würden uns auf jeden Fall sehr über diesen Gewinn freuen.
      Mein Dämonennme wäre Oklopiane Librum Saltandi und der meiner Kinder Griwuto Movere und Boguljaf Constructum.

      Antwort
  • 29. Oktober 2021 um 8:50
    Permalink

    Ein wundervolles Exemplar zum lesen mit Taschenlampe in einer Deckenhöhle

    Antwort
    • 29. Oktober 2021 um 9:18
      Permalink

      Marrrrrrthildor die Schreckliche!

      Antwort
  • 29. Oktober 2021 um 8:49
    Permalink

    Ohja, das Buch klingt toll. Mein 8-jähriger verschlingt gerade alle Teile vom kleinen bösen Buch und das wäre definitiv auch was für ihn. Dämonenname wäre winziger Gnatzling und meckernde Feuerhexe xD

    Antwort
  • 29. Oktober 2021 um 8:35
    Permalink

    Das wäre genau das richtige für meinen großen Leser und deshalb stürze ich mich für ihn in den Gruselgewinntopf!

    Antwort
  • 29. Oktober 2021 um 6:15
    Permalink

    Oh das hört fantastisch an- für meinen Dohn genau das richtige !

    Antwort
    • 29. Oktober 2021 um 8:54
      Permalink

      Der kleine böse kroll. meine Kinder würden sich freuen das Buch zu lesen

      Antwort
      • 29. Oktober 2021 um 11:37
        Permalink

        Oh, zu meiner Tochter würde der Name
        „Dominante Chiroptera“ passen oder „rebellis strix“.

        Antwort
    • 29. Oktober 2021 um 9:29
      Permalink

      Mein Sohn wäre bereit für ein tolles, spannenden „Gruselabenteuer“

      Antwort
      • 29. Oktober 2021 um 9:51
        Permalink

        Das Buch hört sich gruselig toll an! Unser Sohn wäre der krötige Gnom.

        Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.