Der große Zahnputztag im Zoo

Sonnenschein, blauer Himmel und wunderbares Frühlingswetter – doch im Zoo sind keine Besucher. Es müffelt und stinkt. Weil sich keines der Tiere mehr die Zähne putzt. Zu anstrengend! Was tun? Zoodirektor Ungestüm hat eine Idee. Ob Ameisenbär, Erdmännchen oder Schabrackentapir: In „Der große Zahnputztag im Zoo“ bringen Igel Ignatz, seine Borsten sowie ein Klecks Zahnpasta ordentlich Schwung und frischen Wind in den Zoo…

Der große Zahnputztag im Zoo

Strahlend blauer Himmel und Sonnenschein. Eine Frühlingsbrise weht über den Zoo. Direktor Alfred Ungestüm hält seine Nase in den Wind und schnuppert. Aber was ist das? Es müffelt und weit und breit ist kein Besucher zu sehen. Irgendwas stimmt da doch ganz und gar nicht. Selbst die Zoobewohner sind in ihren Gehegen verschwunden. Nur bei Ignaz Pfefferminz Igel herrscht geschäftiges Treiben. Er wischt, fegt und schrubbt in jeder Ecke.

© Boje

Ob Ignaz weiß, warum es so im Zoo stinkt, mag der Direktor wissen. Ja, sie putzen sich nicht mehr die Zähne. Das hat ihnen Ferdie Faultier geraten. Zu anstrengend. Der Zoodirektor rümpft die Nase und stapft vor dem Gehege auf und ab. Dann bleibt er stehen. Er hat eine Idee. Dazu braucht er die Hilfe von Igel Ignaz. An nächsten Tag bleibt der Zoo geschlossen und überall stehen gut sichtbare Schilder: Großer Zahnputztag im Zoo!

© Boje

Tierisch guter Zahnputzlesespaß

Mit „Der große Zahnputztag im Zoo“* gelingt es Sophie Schoenwald und Günther Jakobs die wirklich wichtige Bedeutung des Zähneputzens und der Zahnpflege kindgerecht näherzubringen. Und das mit einer ordentlichen Portion Spaß obendrauf. Erfrischend spielen sie mit Situationskomik. Fangen Charakteristik und Verhaltensweisen der Tiere wundervoll lebendig in Text und Bild ein.

Mal geht es hoch hinaus, mal wird es ein wenig aufregend und mal ein bisschen durch den Schleudergang. Und sie haben mit einem großen Zahnputzposter ein rundum informatives Extra ins Buch gepackt. Wunderbar zum allabendlichen Insbettgeh-Ritual geeignet. Zusammen mit Igel Ignatz wird dann lesend gebürstet, geschrubbt und geputzt. Und Zähneputzen so vielleicht zu einem spannenden und lustigen Erlebnis.

Eure Janet

Daten zum Buch:
Autor: Sophie Schoenwald
Illustration: Günther Jakobs
Verlag: Boje
Erscheinungsjahr: 23. Februar 2018
Altersempfehlung: 4 bis 6 Jahre
ISBN: 978-3-4148-2500-1
Bildquelle: © Boje

Gefällt euch das Buch? Hier könnt ihr es kaufen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

2 Gedanken zu „Der große Zahnputztag im Zoo

  • 19. März 2019 um 21:52
    Permalink

    Liebe Janet,
    herzlichen Dank für deine tollen, liebevollen und total unterschiedlichen Buchvorstellung. Da ist für fast jedes Alter immer ein guter Tipp dabei.
    Wir haben das Buch vor ca. 2Wochen für unsere fast 3jährige Tochter gekauft. Was soll ich sagen…. endlich werden FREIWILLIG und ohne Drama gründlich Zähne geputzt, natürlich nur mit der Orginal Ignaz Igel Zahnpasta;)
    Liebe Grüße, Bine

    Antwort
    • 20. März 2019 um 6:57
      Permalink

      Liebe Bine,

      ach, das ist ja großartig. Ich freue mich, dass es mit dem Buch zusammen so wunderbar funktioniert. Echt mit eines der schönsten Komplimente an ein Buch.
      Ganz, ganz lieben Dank für Dein Feedback. Hab ich schon gesagt, dass ich mich echt freue, das zu lesen? Dann wünsche ich Euch noch ganz viele tolle Lese- und Zahnputzmomente mit dem Buch.

      Liebe Grüße
      Janet

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.