Der Klang der Tiere – In den Lüften

Seid ihr bereit für eine Reise um die Erde? Ob Australien, Himalaya, Norwegen oder Kanada – folgt dem Ruf des Straußes in der Serengeti, dem Gesang der Nachtigall hoch oben in den Bäumen oder dem Kreischen des Aras im Amazonas-Regenwald und entdeckt in „Der Klang der Tiere – In den Lüften“ faszinierende Vögel der Welt…

Der Klang der Tiere – In den Lüften

Ein Farbstreif in der Luft – rot, blau und gelb. Man hört ein Krächzen und Kreischen. Wer fliegt da durch den Amazonas-Regenwald in Südamerika? Es ist der Hellrote Ara. Hellrote Aras sind Papageien, die in Familiengruppen im Regenwald leben und sich mit lauten Rufen verständigen. Im östlichen Australien sitzt im Eukalyptuswald umgeben von goldenen Blättern der Lachende Hans auf einem Baum. Mit seinen gackernden und rasselnden Rufen warnt er die anderen Tiere vor Gefahren.

© Dorling Kindersley Verlag

Hoch oben in den Schwarzen Bergen, im Himalaya von Bhutan, erklingt das Liebeslied der Chinanachtigall. Süße, zwitschernde Töne steigen in den Himmel auf. Das Männchen möchte damit ein Weibchen anlocken. In der Sonora-Wüste in Nordamerika brennt die Sonne heiß vom Himmel. Die Luft flimmert und die Zikaden zirpen schläfrig. Nur der Gilaspecht ist zu hören. Auf einem Kaktus sitzend, hämmert er mit seinem Schnabel wild auf die Pflanze ein. Auch er möchte so ein Weibchen anlocken…

© Dorling Kindersley Verlag

Naturwunderwelt

„Der Klang der Tiere – In den Lüften“* führt zu neun verschiedenen Orten rund um unseren Globus. Es geht in Wälder, auf Berge, in den Dschungel und in die Wüste. Auf jeder Doppelseite wird der Lebensraum zusammen mit den darin lebenden Tieren vorgestellt. Der Hauptfokus liegt dabei je auf einer dort heimischen Vogelart. Diese zeichnen sich durch erstaunliche Fähigkeiten wie beispielsweise hohe Geschwindigkeit oder besondere Größe aus.

Interaktiv mit Soundeffekten gestaltet und wunderschönen, farbenfrohen Illustrationen versehen. Am Ende des Buches befindet sich eine Weltkarte, auf der jeder, der im Buch besuchten Orte verzeichnet ist sowie eine Feature-Seite über bedrohte Vogelarten. Eine kleine Entdeckungsreise in eine beeindruckende Naturwunderwelt mit erstem Sachwissen, Tierportraits und realistischen Sounds – nicht nur optisch, sondern auch akustisch erleb- und erfahrbar.

Eure Janet

Daten zum Buch:
Text: Moira Butterfield
Illustration: Jonathan Woodward
Übersetzung: Eva Sixt
Erscheinungsjahr: 26. Januar 2021
Verlag: Dorling Kindersley Verlag
Altersempfehlung: 5 bis 7 Jahre
ISBN: 978-3-8310-4134-3
Bildquelle: © Dorling Kindersley Verlag

Gefällt euch das Buch? Hier könnt ihr es kaufen:



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.