Menü
Suche
Close this search box.
Suche

Die kleine Hummel und die Sprache der Blumen

„Die kleine Hummel und die Sprache der Blumen“: Den Blumen, die auf der Wiese in der Nähe des Sumpfes leben, wird ein Geschenk gemacht. Glücklich sind sie über das kleine Hummelkind, das von nun an bei ihnen aufwächst. Sie umsorgen es und lehren es ihre Sprache. Mit viel Liebe kümmert sich die kleine Hummel ebenfalls um sie. Ihre Worte geben den Blumen so viel Kraft, dass immer mehr auf der Wiese blühen. So viele, dass es die kleine Hummel allein nicht mehr schafft, sich wirklich um alle zu kümmern. Daher beschließt sie, sich auf die Suche nach anderen Hummeln zu machen…

Das könnte euch auch interessieren

Text: Wolfram Hänel
Illustration: Meike Töpperwien
Text: Stefan Boonen
Illustration: Melvin
Text: Joëlle Tourlonias
Illustration: Joëlle Tourlonias
Text: Antonia Pichler
Illustration: Anna Marshall
Text: Antonia Pichler
Illustration: Anna Marshall
Text: Patricia Strübin, Daria Locher
Illustration: Patricia Strübin, Daria Locher
Text: Maki Saito
Illustration: Maki Saito
Text: Jonny Leighton
Illustration: Mike Byrne
Text: Robin Cruise
Illustration: Valeria Docampo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

ANZEIGE
NEWSLETTER ABONNIEREN
GEWINNSPIELE
ZUM BUCHSHOP