Die Klimaschweine

Die Welt der Schweine ist in allerbester Ordnung. Sie genießen materiellen Luxus und ihr Leben in vollen Zügen. Doch im Pinguinland wird es derweil immer wärmer. Das Eis schmilzt. Die Pinguine müssen etwas unternehmen. Schnell. Sie wollen „Die Klimaschweine“ zum Umdenken bewegen. Aber niemand im Schweineland hört ihnen zu. Was nun?

Die Klimaschweine

Im Schweineland ist die Welt in Ordnung. Den Schweinen geht es prächtig. Von allem ist immer genug da. Die Ferkel werden in Monstertrucks in die Schule gebracht und für kurze Strecken nehmen sie das Flugzeug. Alle Schweine lassen es sich saugut gehen. Aber am anderen Ende der Welt im Pinguinland wird es immer wärmer. Die Temperaturen auf der Erde steigen und steigen. Das verursachen vor allem die Schweine. Sie produzieren so viele Treibhausgase, dass die Hülle um die Erde immer dicker wird.

© Kunstanstifter Verlag

Die Pinguine sind entsetzt. Sie müssen mit den Schweinen sprechen. Doch zwischen all den Hochhäusern, Schnellstraßen und Monstertrucks werden sie nur übersehen oder angemotzt. Aber nach einiger Zeit beginnt auch im Schweineland das Wetter verrückt zu spielen. Es gibt Dürren, Überschwemmungen und Wirbelstürme. Während die alten Schweine über die Klimaveränderungen streiten und diskutieren, bekommen es die jungen Schweine mit der Angst zu tun. Sie treffen sich mit den Pinguinen, um mit ihnen zu sprechen. Was können sie nur tun?

© Kunstanstifter Verlag

Gemeinsam fürs Klima

Treibhausgase, CO2-Kreislauf, Erderwärmung – in „Die Klimaschweine“* zeigen Till Penzek und Julia Neuhaus auf kindgerechte, verständliche und augenzwinkernde Weise die Folgen des Klimawandels und grundlegende Zusammenhänge. Im Rahmen einer kleinen metaphorischen Fabel. In der Geschichte und in den Bild-Collagen finden sich zusätzlich kurze, wissenschaftliche Erklärungen zur Thematik.

Den Klimawandel verstehen und mit Kindern darüber sprechen: Einfach, anschaulich und gut. Nur ein paar Tipps, wie jeder ein wenig mehr zum Umwelt- und Naturschutz beitragen kann, hätte ich mir gewünscht. Denn auch wir Erwachsene wissen oder verstehen ja durchaus manchmal nicht alles. Und sind dennoch in der Lage durch unser Handeln, Dinge zu verändern. Miteinander. Gemeinsam. Zusammen.

Eure Janet

Daten zum Buch:
Autor: Till Penzek
Illustration: Julia Neuhaus
Verlag: Kunstanstifter Verlag
Erscheinungsjahr: 18. Februar 2020
Altersempfehlung: 3 bis 6 Jahre
ISBN: 978-3-9427-9580-7
Bildquelle: © Kunstanstifter Verlag

Gefällt euch das Buch? Hier könnt ihr es kaufen:



2 Gedanken zu „Die Klimaschweine

  • 25. Juli 2020 um 9:10
    Permalink

    Ein tolles Buch, wir müssen alle was für den Klimawandel tun. Da gefällt es mir sehr gut, das wir den Kleinsten in lustiger Form das Klima erklären und damit die Wichtigkeit des Klimas herausstellen.
    LG Meike

    Antwort
    • 27. Juli 2020 um 6:20
      Permalink

      Liebe Meike,

      ja, genauso ist es. Ein sehr wichtiges Thema wunderbar kindgerecht erklärt.

      Liebe Grüße
      Janet

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.