Ein total genialer Mummeltag

Jetzt entdecken im Buchshop von Kinderbuchlesen.de

Es ist Sonntag und Familie Mummel plant einen Ausflug. Alle sind ganz aufgeregt und haben jede Menge Ideen dafür. Gar nicht so leicht, so viele Bedürfnisse unter einen Hut zu bekommen. Nach dem Frühstück und einem Blick aus dem Fenster steht fest: Es geht ins Hallenbad. Sachen werden gesucht, Taschen werden gepackt und Proviant vorbereitet. Und dann geht alles schief: Das Hallenbad hat geschlossen. Die kleinen Mummel weinen, schreien und wüten. Zum Glück hat das kuschelweiche Mummel eine Idee, wie es doch noch „Ein total genialer Mummeltag“ werden kann…

Ein total genialer Mummeltag

Sonntag; während die Strahlen der Morgensonne durch die Vorhänge blitzen, streckt sich das kuschelweiche Mummel im Bett. Plumps, hopsen das gelb getupfte, das orange Mummel sowie das Minimummel dazu. Auf geht es in die Küche, um Pfannkuchen zu machen. Die gibt es immer, wenn die Mummel frei haben. Der Duft lockt auch das rosalila, das grün gescheckte und das coole Mummel aus dem Bett. Als alle lecker Pfannkuchen mit Marmelade futtern, denken sie gemeinsam über einen Ausflug nach. Das Wetter ist perfekt für einen Tag im Hallenbad. Alle sind begeistert und sausen los, um ihre Sachen zusammenzusuchen.

© Carlsen

Mit Schwimmbrillen, Badelatschen, Wasserball, Schnorcheln, Wasserflaschen, Proviant und Decke beladen, ziehen sie los. Doch am Hallenbad angekommen, erwartet die Mummel eine ziemliche Überraschung. Es ist geschlossen. Das grün gescheckte Mummel packt die Wut, das orange weint und das gelb getupfte schreit. Alle haben sich darauf gefreut. Und was jetzt? Das kuschelweiche Mummel hat eine Idee. Sie haben zwar nicht das bekommen, was sie wollen, aber trotzdem ist es möglich, dass alle bekommen, was sie brauchen…

© Carlsen

Zusammenleben – Familienleben

Familienleben: Das ist nicht immer leicht und verbunden mit jeder Menge Anforderungen, vielen To Dos und immer wieder überraschenden Turbulenzen. Eingebettet in ein Konstrukt, in dem die unterschiedlichsten Persönlichkeiten, Ansprüche, Erwartungen und Bedürfnisse aufeinandertreffen. Das zu koordinieren und zusammenzubringen, bietet eine gehörige Portion Konfliktpotential. In „Ein total genialer Mummeltag“* erzählt Nora Imlau, Journalistin und Fachautorin für Familienthemen, einfühlsam davon, wie wichtig deshalb ein respekt- sowie liebevolles Miteinander ist.

Das es darum geht, einen gemeinsamen Konsens zu schaffen durch Kommunikation, Flexibilität, Verständnis, Zuhören und Kompromissbereitschaft. Visuell kreativ und bezaubernd von Pe Grigo in die Illustrationen übertragen. Humorvoll und gleichzeitig über das Spiel von Gestik und Mimik Gefühle kindgerecht und verständlich transportierend. Familienleben ist eben kein statisches Gebilde, sondern ein Prozess. Ein Ausdruck von Empfindungen. Ein Suchen und Finden. Ein Platz für Zusammenhalt und Individuelles. Mit vielen Aha-Momenten und einer großer Portion Liebe.

Eure Janet

Daten zum Buch:
Text: Nora Imlau
Illustration: Pe Grigo
Verlag: ‎Carlsen
Erscheinungsjahr: 29. August 2022
Altersempfehlung: 3 bis 8 Jahre
ISBN: ‎978-3-5515-2163-7
Bildquelle: © Carlsen

Gefällt euch das Buch? Hier könnt ihr es kaufen:

Jetzt entdecken im Buchshop von Kinderbuchlesen.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.