Menü
Suche
Close this search box.
Suche

Flora Salmanteri und die Mini-Piraten

Ferien bei Onkel Jim, der Kinder nicht ausstehen kann? Was für eine fürchterliche Aussicht für Lilli und Mikko. Aber dann lernen sie die schräge, flippige, kuriose und liebenswerte Nachbarin kennen. Und eines ist sicher: Mit der erstaunlichen Flora, dem sprechenden Hahn Pedro, dem alten Seebär Holzbein-Vorsteen und den urigen Walrössern wird alles zu einem ganz und gar außergewöhnlichen Abenteuer: „Flora Salmanteri und die Mini-Piraten“…

Das könnte euch auch interessieren

Text: Philippe Nessmann
Illustration: Camille Nicolazzi
Text: Anka Schwelgin
Illustration: Anka Schwelgin
Text: u.a. Clémentine Thiberge
Illustration: u.a. Annette Marnat, Lindsay Dale
Text: Thomas Docherty
Illustration: Thomas Docherty
Text: Susan Batori
Illustration: Susan Batori
Text: Wolfram Hänel
Illustration: Meike Töpperwien
Text: Stefan Boonen
Illustration: Melvin
Text: Joëlle Tourlonias
Illustration: Joëlle Tourlonias
Text: Antonia Pichler
Illustration: Anna Marshall
Text: Antonia Pichler
Illustration: Anna Marshall

29 Antworten

  1. Das Gewinnspiel ist beendet. Danke für eure Kommentare. Wie ich lese, seid ihr gut gerüstet und bestens vorbereitet für eure Abenteuer mit den Minipiraten. Die Glücksfee ist fleißig gewesen und je einmal das Buch gewonnen haben:

    Ein-kleiner-Blog
    Valerie Wesselmann

    Ich werde euch persönlich per E-Mail informieren. Bitte schaut auch im Spam-Ordner nach, könnte sein, dass ich vielleicht dort lande.

    Euch ganz viel Spaß mit diesem wirklich außergewöhnlichen Abenteuer gewünscht!
    Eure Janet

  2. So haben es sich meine Töchter gewünscht: Ein Pirat braucht Abenteuer, Freunde, auf die er sich zu 100% verlassen kann, und ein Boot oder Floß. Zudem sollte er oder sie mutig sein, waghalsig, loyal und spaßig, zumindest bei Kinderbüchern…

  3. Ein Papagei, ein Ohrring, ein Holzbein, Augenklappe, eine Hakenhand und eine Jolly Roger Flagge, für die Großen Piraten Rum und für die Kleinen Gluglu. Und natürlich noch ein Schiff.

  4. Zu einem echten Piratenleben gehört viel Neugier, den Kopf voll wunderbarer Ideen, die Taschen voller Krimskrams und am besten mit wundervollen Piratenfreunden an der Seite.⚓⛵ ‍☠️

  5. Zu einem Piratenleben gehört dazu, jede Menge Abenteuer zu erleben, während man mit seiner Piratencrew auf einem Piratenschiff auf der Suche nach einem verborgenen Schatz über die sieben Weltmeere segelt. Dabei dürfen natürlich Seemannslieder, Piratenhüte, ein Äffchen oder Papagei, und auch ein blinder Passagier nicht fehlen.

  6. Hallo liebe Janet!

    Na ganz klar! Das weite Meer, ein Piraten Schiff mit schwarzer totenkopfflagge ‍☠️
    Ein Fass rum (oder Saft 🙂 ) ein holzbein,
    Eine schwarze Augenklappe, ein großer hut, Musik ein Papagei! Eine Karte mit einem Roten Kreuz ❌ ( an der Stelle sich ein riesiger Goldschatz verbirgt)

    Liebe Grüße

    1. Piraten brauchen einen neuen Platz. Und der Platz wird aus unserer Seite Ihnen gegönnt.unser Bücherregal steht Ihnen zur Verfügung. Das Buch hätten wir gerne gelesen. Danke für die Verlosung.

  7. Zu einem Piratenabenteuer gehören eine Augenklappe, ein Holzbein, ein Piratenhut, ein Piratenschiff, ein Papagei, eine Totenkopfflagge, eine Schatzkarte und ein Schatz 🙂

    1. Arrgh, zu einem Piratenleben gehört ein Schiff… egal in welcher Form und Größe! Und natürlich muss man anständig Piratisch sprechen können, arrgh!!!

      1. Piraten haben ein Schiff mit einer Toten kopfflagge. Sie haben Schwerter und einige auch eine Augenklappe. Die meisten tragen ein Tuch auf dem Kopf. Natürlich gibt es einen Piratenschatz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

ANZEIGE
NEWSLETTER ABONNIEREN
GEWINNSPIELE
ZUM BUCHSHOP