Menü
Suche
Close this search box.
Suche

Grummeln, weinen, lachen – was kleine Monster so machen

„Grummeln, weinen, lachen – was kleine Monster so machen“: Wuseli, Stierchen und Zwicki sind die besten Freunde. Sie spielen zusammen, malen, bauen oder schneiden Grimassen. Aber nicht immer läuft alles harmonisch. Pfffhh. Krrchch. Buhuuu. Sie können auch so richtigen Monsterlärm machen, denn auch kleine Monster haben Gefühle – Wie das wohl klingt?

Das könnte euch auch interessieren

Text: Stefan Boonen
Illustration: Melvin
Text: Joëlle Tourlonias
Illustration: Joëlle Tourlonias
Text: Antonia Pichler
Illustration: Anna Marshall
Text: Antonia Pichler
Illustration: Anna Marshall
Text: Patricia Strübin, Daria Locher
Illustration: Patricia Strübin, Daria Locher
Text: Maki Saito
Illustration: Maki Saito
Text: Jonny Leighton
Illustration: Mike Byrne
Text: Robin Cruise
Illustration: Valeria Docampo
Text: Judith Allert
Illustration: Simona M. Ceccarelli

28 Antworten

  1. Das Gewinnspiel ist beendet. Vielen Dank für eure schi-scha-schaurigen Kommentare. Ich persönlich finde ja „Höhe“ unheimlich angsteinflößend. Nun war wieder die Monsterglücksfee fleißig und gewonnen haben:

    Silke
    Lars

    Ich werde euch persönlich per E-Mail informieren. Bitte schaut auch im Spam-Ordner nach, könnte sein, dass ich vielleicht dort lande.

    Viel Spaß mit den kleinen Monsterchen!
    Eure Janet

  2. Schi-Scha-Schaurig finde ich aktuell die Kita-Viren. Diese fiesen kleinen Biester schwirren wirklich überall herum und klauen uns den Schlaf!

  3. Schi-scha-schaurig finde ich merkwürdige Geräusche in der Dunkelheit. Die Vorstellung, dass sich da irgendwas bewegt, das ganz nah ist aber trotzdem nicht sichtbar ist etwas gruselig.

    1. Ich erschrecke noch immer regelmäßig vor Spinnen. Das ist so, seit mein Finger als vierjährige knapp doppelt so dick Dank einer kreuzspinne war.

  4. Mein Sohn findet es momentan schi-scha-schaurig, wenn es dunkel ist. Das Buch ist wirklich toll illustriert und die vielen bunten Farben sprechen uns total an. 🙂

  5. schi-schau-schaurig finde ich es im Keller. da muss mein Sohn immer mitkommen und Spalier für die evtl. dort wohnenden Monster stehen

  6. Ganz doll schi-scha-schaurig finden wir es, wenn es dunkel ist und noch kein Licht im Zimmer/ Haus an ist…. einen dunklen Raum betreten- Hui!

  7. Schi-scha-schaurig finde ich es, wenn in Häusern Dielen oder Türen von allein knarzen – besonders wenn ich abends allein Zuhause bin danke für die Verlosung (:

  8. So richtig schi-scha-schaurig finde ich unseren dunklen Keller, besonders jetzt, wenn es früh dunkel und spät hell wird *bibber* Da hilft nur, schnell rennen, wenn man das Licht hinter sich ausmacht 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

ANZEIGE
NEWSLETTER ABONNIEREN
GEWINNSPIELE
ZUM BUCHSHOP