Immer lustig in Bullerbü

Lisa, Bosse, Lasse, Inga, Britta, Ole und die kleine Kerstin wohnen in Bullerbü. Das heißt so, sagen die Erwachsenen, weil die Kinder hier so viel herumbullern. Britta und Inga im Nordhof, Lasse, Bosse und Lisa im Mittelhof und Ole und Kerstin im Südhof. Und obwohl es nur 3 Höfe sind, ist es bestimmt nicht einsam oder eintönig. Nein, es ist „Immer lustig in Bullerbü“…

Immer lustig in Bullerbü

Inga und Lisa versuchen immer herauszufinden, wann es in Bullerbü am lustigsten ist. Inga findet es immer Sommer am lustigsten, und Lisa im Frühling. Und zu Weihnachten natürlich. Aber vielleicht hat Inga doch recht, wenn sie meint, dass es am allerlustigsten im Sommer ist. Denn die Sommerferien sind einfach herrlich. Lasse nennt den Abend, an dem die Ferien beginnen, den Großen Anglerabend.

© Oetinger

Dann gehen Lisa, Bosse, Lasse, Inga, Britta und Ole mit ihren selbstgemachten Angelruten zum Nordhof-See und setzen sich auf den Barsch-Berg, einen kleinen Felsen. So heißt der nur, weil man dort niemals einen Barsch erwischt. Das Einzige, was man dort bekommt, sind Mückenstiche. Und trotz der Mückenstiche sind Ferien einfach herrlich. Lange aufbleiben, Kirschenpflücken, im See schwimmen oder um den Mittsommer-Baum tanzen – es ist beinahe noch schöner als Heiligabend…

© Oetinger

Abenteuer Kindheit

Inspirieren lassen hat sich Astrid Lindgren für ihre Bullerbü-Geschichten vom kleinen schwedischen Dorf Sevedstorp, in dem ihr Vater aufgewachsen ist. Geschaffen hat sie damit wie beispielsweise mit „Immer lustig in Bullerbü“* eine wunderschöne Kindheits-Idylle in Buchform, der immer noch ein ganz besonderer Zauber innewohnt.

Zeitlos. Voller Leichtigkeit, Lebensfreude und Abenteuer. Unbeschwert und ausgelassen. In der überarbeiteten Auflage unterstreichen die fröhlichen Illustrationen von Katrin Engelking den einzigartigen Charme von Bullerbü. Ein großartiger Geschichtenschatz, wunderbar zum zwischendurch und immer wieder lesen.

Eure Janet

Daten zum Buch:
Autor: Astrid Lindgren
Illustrator: Katrin Engelking
Übersetzung: Karl Kurt Peters
Verlag: Oetinger
Erscheinungsjahr: 22. August 2016
Altersempfehlung: 6 bis 8 Jahre
ISBN: 978-3-7891-0393-3
Bildquelle: © Oetinger

Gefällt euch das Buch? Hier könnt ihr es kaufen:

2 Gedanken zu „Immer lustig in Bullerbü

  • 5. Juli 2019 um 8:03
    Permalink

    <3 Faszinierend, wie Bullerbü immer noch Generationen begeistert! Auch hier werden gerne die Abenteuer der schwedischen Kinder gelesen und erst neulich haben wir uns wieder die TV-Folgen angesehen. Immer wieder schön! <3

    Kommt gut ins Wochenende!
    LG
    Nele E.

    Antwort
    • 5. Juli 2019 um 15:09
      Permalink

      Liebe Nele,

      ja, das stimmt. Immer noch so gut wie früher. Einfach ein Klassiker.

      Liebe Grüße
      Janet

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen