Menü
Suche
Close this search box.
Suche

Meine kleine Weihnachtsstadt

Was für ein wundervoller Weihnachtsmorgen! In der Nacht hat es geschneit, überall liegt weißer, watteweicher Schnee und durch die Gassen der Stadt schwebt ein ganz köstlicher Duft. Bei Bäcker Streusel in der Bäckerei gibt es heute Weihnachtskringel. Auch auf dem Weihnachtsmarkt riecht es herrlich; nach gebrannten Mandeln, Punsch und Waffeln. Es liegt Weihnachtsfreude in der Luft in „Meine kleine Weihnachtsstadt“…

Das könnte euch auch interessieren

Text: Jana Sedláčková, Štěpánka Sekaninová
Illustration: Magdalena Konečná
Text: Helen Scales
Illustration: Good Wives and Warriors
Text: Mia Cassany
Illustration: Nathalie Ouederni
Text: Christine Naumann-Villemin
Illustration: Ana Duna
Text: Clive Gifford
Illustration: Gosia Herba
Text: Rachel Bright
Illustration: Jim Field
Text: Maddy Mara, Meredith Badger
Illustration: Thais Damião
Text: Smitri Halls
Illustration: Alison Brown
Text: Anne Montel, Loïc Clément
Illustration: Julien Arnal
Text: Susan Quinn
Illustration: Marina Ruiz

148 Antworten

  1. Das Gewinnspiel ist beendet. Ganz lieben Dank für eure Kommentare, die hier Weihnachtsfreude verbreiten. Die Weihnachtswinterglücksfee hat nun gezogen und gewonnen hat:

    Natalie

    Wir werden dich persönlich per E-Mail informieren. Bitte schau auch im Spam-Ordner nach, könnte sein, dass wir vielleicht dort landen.

    Euch einen zauberhaften Tag!
    Das wünscht euch das Kinderbuchlesen.de-Team

  2. Weihnachtsmusik macht mir so richtig Weihnachtsfreude und Geschenke verpacken! Das liebe ich sehr! 🙂 und natüüüüürlich Plätzchen backen! 🙂

  3. Weihnachtslieder singen. Adventskalender öffnen und gemeinsam lesen. Kerze anmachen. Weihnachtskarten schreiben. Es sind die vielen schönen gemeinsamen Dinge die man macht.

    1. Mir bereitet die Vorweihnachtszeit Freude. Gemeinsam mit meiner Tochter Plätzchen backen, Baum schmücken, die Vorbereitungen für den Nikolaus, die Magie von Weihnachten Die Freudenschreie meiner Tochter, wenn sie draußen die Lichter und beleuchtete Weihnachtsbäume sieht…Einfach wunderschön…

  4. so richtig Weihnachtsfreude habe ich, wenn ich in die strahlenden Augen meines Sohnes sehe ❤️
    aber auch, wenn wir am Heiligabend den Weihnachtsbaum schmücken oder einen Spaziergang durch weihnachtlich geschmückte Straßen machen

  5. Herzlichen Dank für diese schöne Buchverlosung! Die kleine Weihnachtsstadt würden wir sehr gerne kennenlernen und sehr gerne versuche ich mein Glück für das schöne Buch. Die leuchtenden Kinderaugen bei der Bescherung sind für mich die größte Weihnachtsfreude!

    Liebe Grüße
    Katja

  6. Meine Kinder bereiten mir zur Zeit die größte Freude. Meine Tochter ist erst drei Monate alt, aber mein Sohn wird bald 2 Jahre und es ist für ihn das erste Weihnachten, bei dem er alles so richtig mitbekommt. Er strahlt über alle Sterne und Lichterbögen in Gärten und Fenstern, er möchte jeden Weihnachtsbaum berühren, seinen Schmuck untersuchen, er öffnet erstmals seinen Adventskalender und singt Weihnachtslieder mit. Da kommt bei mir große Freude auf, die ich zuletzt als Kind empfunden habe.

  7. Plätzchen backen und dann auch essen , Weihnachtsdeko basteln, weihnachtlich dekorieren, auf Christkindlmärkte gehen, Weihnachtsbücher lesen/vorlesen, Weihnachtsfilme schauen und sehr viele Adventskalender und Weihnachtskarten basteln

  8. Geschenke basteln für groß und klein 🙂 ich habe gerade das Stricken für mich wieder entdeckt … für Puppen zu stricken dauert nicht so lang 🙂

  9. definitiv Plätzchen backen mit meinen kindern:) der Weihnachtsduft ubd natürlich hier im Erzgebirge überall die lichter an den Fenstern:)

  10. Weihnachtsfreude? Da gibt es mehrere Dinge: Der erste Schnee, das gemeinsame Aussuchen und nach Hause bringen des Weihnachtsbaums, das erste Plätzchenpacken mit den „Kinder“ (der kleine Mann ist 1 Jahr alt und isst lieber Teig als Plätzchen auszustechen), das singen von Weihnachtsliedern, die ab dem 1. Dezember über dei Toniebox abgespielt werden, aber auch das öffnen der Adventskalendertörchen und die Freude über die kleinen Inhalte und das Zusammentreffen der Familie an Adventssonntagen.

  11. Die Freude meiner kleinen Tochter beim morgendlichen Adventskalenderöffnen ist so schön. Außerdem natürlich Plätzchenbacksessions mit “ in der Weihnachtsbäckerei“. ⭐️

    1. Plätzchen backen, Lieder singen und vor allem funkelnde Kinderaugen

      ❤️
      Danke für die Chance dieses süße Buch zu gewinnen.

      Liebe Grüße

      Nadja

  12. Ich würde meine 2 Kinder gerne mit dem Buch überraschen. Wir lieben an Weihnachten die gemeinsame Zeit mit der Familie und natürlich das Plätzchen backen und die Weihnachtsmärke

  13. So richtig tiefgehende Freude bereitet mir, wenn sich meine leider sehr kranke Mama über selbstgemachte Kekse und Kakao, ein von mir gesungenes Weihnachtslied und ihre gehaltene Hand freut.

    1. Weihnachtslieder hören und basteln mit den Kindern ( Großnichte und Großneffe) und bald dann auch mit meiner kleinen Enkeltochter, die sich jetzt sicher über das tolle Buch freuen würde

  14. Die schönste Zeit in Jahr.
    Wenn die Lichter überall leuchten, der Baum geschmückt ist.
    Weihnachtslieder und die Aufregung der Enkel

  15. Wenn es draussen richtig kalt wird und wir ganz viel Schnee haben. Überall die schönen bunten Lichter. So komme ich immer in Weihnachtsstimmung.☃️

  16. Weihnachtsfreude bereitet mir , wenn die ganze Familie mit Kind und Kegel ( wie man so schön sagt) bei uns sind , wir zusammen sind nagen, essen und trinken , Geschenke auspacken .

    1. Wenn überall die Lichter in der Stadt an gehen und die Weihnachtsmärkte eröffnen dieses tolle Buch zugewinnen wäre super für mein Patenkind

  17. Richtige Weihnachtsfreude bereitet mir, wenn ich in einem weihnachtlich geschmückten Haus mit meinen liebsten sitze und wir uns gegenseitig eine Freude mit Geschenken machen, Spiele spielen und eine schöne Zeit miteinander verbringen.

    1. Weihnachtsfreude stellt sich bei mir dann ein, wenn es ruhig wird. gemütliche Zeit mit der Familie, spielen und einfach genießen ♥️

    1. Weihnachtsfreude ist, wenn man beim Schenken merkt, dass man das richtige getroffen hat und wenn es nur eine Kleinigkeit ist. Bei meinem Sohn bspw hat eine Mandarine für pure Freude gesorgt.

      1. Die Freude der Kinder auch beim Autofahren oder spazieren gehen die strahlenden Augen wenn sie Häuser mit tollen lichtern sehen. danke für so eine tolle Gewinnchance genau richtig um die zeit in der vorweihnachtszeit zu überbrücken

  18. Wenn meine Enkelinnen zu Besuch kommen und wir gemeinsame Zeit verbringen können.. Basteln, spielen, Plätzchen backen und Bilderbücher anschauen

  19. Backen, Lichter, allgemein die Gerüche und …… wenn Leute nett zu einem sind. Was sie komischerweise an Weihnachten öfter sind, als im Jahr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

ANZEIGE
NEWSLETTER ABONNIEREN
GEWINNSPIELE
ZUM BUCHSHOP