Oskar lernt schwimmen

Jetzt entdecken im Buchshop von Kinderbuchlesen.de

Für die kleinen Fröschlein wird es höchste Zeit für den Schwimmunterricht. Sie sind nun groß genug dafür, findet Mama Frosch. Auch „Oskar lernt schwimmen“, obwohl er noch seinen Ruderschwanz hat, und die Ärmchen etwas kurz sind. Im Wasser treiben, Brustschwimmen oder Tauchen – Oskars Geschwister meistern alles mit Bravour. Oskar ist noch sehr unsicher, aber er strengt sich an und macht es eben auf seine Art…

Oskar lernt schwimmen

Die kleinen Kaulquappen im Teich sind zu Fröschlein geworden. Wie wild flitzen sie im Wasser umher. Nur der kleine Oskar hat noch immer seinen Ruderschwanz. So ein Durcheinander, Gewusel und Hin- und Hergeplansche – Mama Frosch findet, dass es höchste Zeit wird, dass die Fröschlein schwimmen lernen. Ab geht es zu Bademeister Kröte. Wie gut, dass der einen Schwimmreifen für Oskar hat, denn für die Schwimmflügel sind seine Ärmchen noch zu kurz.

© Ravensburger

Als Erstes lernen die Froschkinder sich auf dem Wasser treiben zu lassen. Dann üben sie mit den Beinen zu paddeln. Stück für Stück klappt es immer besser, so dass die kleinen Fröschlein es ohne Schwimmflügel und Schwimmring versuchen. Bei Oskar ist anfangs alles noch ziemlich wackelig, und er schwimmt aus Versehen in die falsche Richtung. Oskars Kopf weiß, was zu tun ist, nur seine Beine geraten immer wieder durcheinander. Aber das ist gar nicht wichtig, die Hauptsache ist, Oskar schwimmt…

© Ravensburger

Eine Portion Mut

Schwimmen lernen stellt für nicht wenige Kinder eine Herausforderung dar. Das Element Wasser liegt nicht jedem und der Weg zum Können ist nicht leicht, der erfordert schon eine Menge Mut: Dies zeigt Esther van den Berg mit ihrem Bilderbuch „Oskar lernt schwimmen“* auf ganz einfühlsame Weise. Stück für Stück führt sie kindgerecht an die einzeln Schritte des Schwimmunterrichtes heran und stellt diese vor.

Dank der intensiven Farben und lustigen Details so stimmungsvoll in den Illustrationen, dass man beim (Vor-)Lesen direkt mittendrin statt nur dabei ist. Eine herzlich-wundervolle Mut-Mach-Geschichte für alle, die schwimmen lernen und/oder sich damit schwer tun. Auch wenn manchmal Hindernisse auftauchen, und es nicht gleich auf Anhieb gelingt, lohnt es sich, nicht aufzugeben und weiterzumachen, denn Schwimmen zu lernen, ist einfach lebenswichtig.

Eure Janet

Daten zum Buch:
Text: Esther van den Berg
Illustration: Esther van den Berg
Übersetzung: Simone Veenstra
Verlag: ‎Ravensburger
Erscheinungsjahr: 1. Februar 2022
Altersempfehlung: 3 bis 6 Jahre
ISBN: ‎978-3-4734-6216-2
Bildquelle: © ‎‎Ravensburger

Gefällt euch das Buch? Hier könnt ihr es kaufen:

Jetzt entdecken im Buchshop von Kinderbuchlesen.de

2 Gedanken zu „Oskar lernt schwimmen

  • 20. Juli 2022 um 21:35
    Permalink

    Das Buch und die Illustrationen sind einfach großartig und es vermittelt das Thema Schwimmen ohne Druck. Es wird bei uns sehr gerne gelesen!

    Antwort
    • 8. August 2022 um 7:59
      Permalink

      Liebe Steffi,

      ja, das gefällt mir auch sehr gut. Daher unbedingt eine Empfehlung wert.

      Liebe Grüße
      Janet

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.