Wald der Träume

Große Pfote, Samtweichnase, Zartes Hüfchen, Flinkefuß, Langes Öhrchen, Schneller Flitzer, Harte Schale, Spitzer Schnabel, Rotes Hörnchen oder Nektarschnabel – welche Tiere sich wohl dahinter verbergen? Kommt mit in „Wald der Träume“ auf einen Herbstspaziergang durch eine wundervoll-malerische Abenddämmerung und schaut, wo und wie sich die Waldbewohner zur Nacht betten…

Wald der Träume

Auf nach Hause, Große Pfote
Beerenkauer
Honigklauer
Schatten kommen, es wird grau.
Stapf zurück in deinen Bau.

© EMF Verlag

Auf nach Hause, Samtweichnase
Lieber Träume
See-Aufräumer
Dunkel wird es, komm ans Land.
Bett dich hier am Waldesrand.

© EMF Verlag

Auf nach Hause, Langes Öhrchen
Wiesenkaiser
Kleeblattspeiser
Hüpf ins Haus und mach dich klein.
Kuschel dich ganz warm hinein.

Spaziergang in der Abenddämmerung

Im „Wald der Träume“* lädt Karen Jameson auf einen Naturspaziergang ein und zeigt in poetischen Versen, wie die Waldtiere schlafen gehen. Seite für Seite immer kleiner in der Größe werdend, stellt sie diese – vom Fuchs, der sich in seinem Bau zusammenrollt, bis hin zur Schildkröte, die sich in ihrem Panzer zurückzieht – in malerischen Worten vor. Namentlich erwähnt werden die Tiere nicht, dafür geben die Zeilen sowie die dazugehörigen Bilder Hinweise, um welches es sich handelt.

Kleine Rätsel, die illustratorisch in eine herbstliche Kulisse eingebunden sind. Weitläufige Waldszenen wechseln zu fokussierten Nahaufnahmen, von Marc Boutevant in eine warm-herbstliche Farbpalette getaucht. Eine leise, zarte Gute-Nacht-Geschichte, in der erste Wissensvermittlung mit dem Rhythmus eines Schlafliedes harmonisiert. Klangvoll wiegend. Zum Träumen. Bezaubernd-bedachte, beruhigend-sachte Einschlafbegleitung zum Vorlesen.

Eure Janet

Daten zum Buch:
Text: Karen Jameson
Illustration: Marc Boutavant
Übersetzung: Kathrin Köller
Erscheinungsjahr: 5. Oktober 2021
Verlag: ‎ EMF Verlag
Altersempfehlung: ab 3 Jahre
ISBN: ‎978-3-7459-0661-5
Bildquelle: © EMF Verlag

Gefällt euch das Buch? Hier könnt ihr es kaufen:



4 Gedanken zu „Wald der Träume

  • 3. Dezember 2021 um 14:40
    Permalink

    Oh Janet, das Buch ist ja zuckersüß. Ich hatte bisher nur beiläufig ein paar Illustrationen gesehen, aber der Text ist auch so herzig. Wandert auf jeden Fall nach oben auf meiner Wunschliste.
    Liebe Grüße Verena

    Antwort
    • 3. Dezember 2021 um 14:42
      Permalink

      Liebe Verena,

      ja, das finde ich auch rundum bezaubernd.

      Liebe Grüße
      Janet

      Antwort
  • 30. November 2021 um 8:29
    Permalink

    Liebe Marieke,

    eine zauberhafte Gute-Nacht-Geschichte, sanft erzählt und traumhaft illustrtiert.

    Liebe Grüße
    Janet

    Antwort
  • 29. November 2021 um 19:21
    Permalink

    das buch sieht ja toll aus :)

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.