Menü
Suche
Close this search box.
Suche

Wunderbare Weihnacht – Das große Buch zur Advents- und Weihnachtszeit

Alle Jahre wieder! Sankt Martin macht den Anfang. Zum Advent bringt Sankt Barbara Blüten. An Nikolaus steigt mit Äpfeln und Nüssen, Sternen und Wünschen die Vorfreude. Bis in stiller Nacht die Lichter am Weihnachtsbaum brennen und im neuen Jahr drei Könige kommen. Eine Zeit voll festlicher Stimmung, begleitet von Bräuchen, Liedern, Geschichten, Gedichten, Leckereien und Heimlichkeiten: „Wunderbare Weihnacht – Das große Buch zur Advents- und Weihnachtszeit“…

Das könnte euch auch interessieren

Text: Andrea Grill
Illustration: Sandra Neuditschko
Text: Jana Sedláčková, Štěpánka Sekaninová
Illustration: Magdalena Konečná
Text: Helen Scales
Illustration: Good Wives and Warriors
Text: Mia Cassany
Illustration: Nathalie Ouederni
Text: Christine Naumann-Villemin
Illustration: Ana Duna
Text: Clive Gifford
Illustration: Gosia Herba
Text: Rachel Bright
Illustration: Jim Field
Text: Maddy Mara, Meredith Badger
Illustration: Thais Damião
Text: Smitri Halls
Illustration: Alison Brown
Text: Anne Montel, Loïc Clément
Illustration: Julien Arnal

164 Antworten

  1. Das Gewinnspiel ist beendet. Vielen Dank für eure Kommentare. Plätzchen backen, Weihnachtsmusik, Wichteltüren oder Kerzenschein – so schön adventlich. Die Weihnachtswinterglücksfee hat nun gezogen und gewonnen haben:

    Sarina
    Jeannette Semlin
    Melanie Smoczynski

    Wir werden euch persönlich per E-Mail informieren. Bitte schaut auch im Spam-Ordner nach, könnte sein, dass wir vielleicht dort landen.

    Viel Freude beim Lesen und einen wundervollen Start in die neue Woche!
    Das wünscht euch das Kinderbuchlesen.de-Team

  2. Unsere Tochter ist 1 Jahr und wir sind schauen dieses Jahr was wir für die Zukunft für Bräuche haben möchten 🙂 sie liebt Bücher und da möchte ich auf jeden Fall solche Bücher jedes Jahr lesen ❤️

    1. Unser Lieblingsbrauch in der Adventszeit ist die Wichteltür. Dicht gefolgt von den Barbarazweigen und natürlich darf das Lichterfest an Lucia nicht fehlen!! ✨

  3. Ach, es gibt so viele zauberhafte Bräuche rund um Weihnachten… Vielleicht nenne ich hier das gemeinsame Christbaumschmücken. Der Baum wird am 23.12. aufgestellt, mein Vater (also der Großvater) bringt die Lichter an. Und dann schmücken die drei Kids gemeinsam mit mir und ihrem Urgroßvater (meinem Opa) den Weihnachtsbaum am späten Nachmittag. MIT selbstgebasteltem Christbaumschmuck, antiken Einzelstücken, roten Kugeln, alten Holzfiguren. Im Grunde kunterbunt, aber nicht durcheinander bunt, einfach wunderschön. Dieser Glanz…, auch in den Augen der Kinder. Sie bekommen jedes Jahr eine neue Weihnachtsbaumkugel geschenkt. Und freuen sich dann immer ganz besonders, dieses Jahr für Jahr und die „neue“ am Heiligen Abend in den Baum zu hängen. Ganz herzlichen Dank und allen einen zauberhaft schönen ersten Advent.

  4. Wir lieben es uns an den Adventswochenenden abends gemeinsam mit Plätzchen, gebrannten Mandeln und Punsch unter die Decke zu kuscheln und Weihnachtsfilme zu sehen.

  5. Plätzchen backen, Weihnachtsbücher lesen, gemeinsam den Tannenbaum schmücken, Rouladen zubereiten, Weihnachtskarten basteln und verschicken, Baileys selber machen, die Nachbarn mit selbstgebackenen Plätzchen und dem Baileys beschenken. Da freuen sich schon jedes Jahr alle drauf

  6. Wir lieben es in der Adventszeit gemeinsam ein Lebkuchenhaus zu bauen, Plätzchen zu backen, über den Weihnachtsmarkt zu schlendern, die vielen funkelnden Lichter zu sehen und den Weihnachtsbaum zu schmücken. ✨
    Einfach den Weihnachtszauber zu genießen. ✨

  7. Am 1. Advent: Lebkuchenhaus dekorieren
    Am 2. Advent: Plätzchen backen
    Am 3. Advent: weihnachts Geschenke basteln.
    Am 4. Advent: den Weihnachtsbaum schmücken

  8. Wir gucken seit 13 Jahren mit unseren Kindern „Weihnachten mit Caillou“! Eigentlich sind beide viel zu alt dafür aber wir lieben es!!!!

  9. oh wie zauberhaft das Buch aussieht . Ich versuche mal mein Glück mit der Tradition Kekse zu backen und Weihnachtslieder am Weihnachtsbaum zu singen (obwohl ich sowas gvon gar nicht singen kann xD

    1. Da hüpfe ich gerne in den Lostopf Bei uns hat früher das Glöckchen zur Bescherung geläutet und das führen wir mit unserem Sohn auch fort

    1. Wir schauen immer den Kleinen Lord und Familie Heinz Becker und das Weihnachtsfest. Seit der Geburt unserer Tochter 2021 gibt es jedes Jahr eine neue Weihnachtsmotivkugel. Aktuell sind wir bei Sandmann, Schnatterinchen und dieses Jahr Moppi angelangt.

      1. Gemeinsames Plätzchen backen mit lieben Freunden, Kakao trinken und darauf warten, dass die Schwibbögen anfangen zu leuchten, sobald es dunkel wird.

  10. Hallo liebe janet und Co!
    Ich wünsche euch einen schönen ersten Advent!
    Ich mag das Plätzchen backen und den Besuch auf dem Weihnachtsmarkt! gvlg tine

  11. Gemeinsames Backen, Lesen und Singen, am Heiligen Abend warten die Kinder im Kinderzimmer, bis das Glöckchen klingelt.❄️❄️

  12. wir mögen viele Sachen gern, zum Beispiel Plätzchen backen, Weihnachtsfilme schauen, basteln, Geschichten lesen.
    Liebe Grüße Manuela

  13. Unsere liebsten Bräuche sind das gemeinsame Backen der Plätzchen, die gemütlichen Wochenend-Frühstücksstunden und das Kaffeetrinken bei Kerzenschein und lecken Plätzchen und Lebkuchen, das tägliche Hören und Singen von Weihnachtsliedern, gemeinsame Lesezeit toller Geschichten rund um Weihnachten und viele viele weitere.

  14. gemeinsames Mittagessen , Spaziergang und danach Kaffeegenuss , dann Bescherung
    Adventsmarktbesuch, Schaufensterbummel und Krippenbesichtigung in der Kirche, Christmette am Heilig Abend

    1. Bei mir gibt es am Heiligabend jedes Jahr Gänsebrust mit Rotkohl und Klöße.Ich dekorieren jedes Jahr zu Weihnachten unsere Wohnung,obwohl mein Mann ein Weihnachtsmuffel ist.

    1. Unser liebelingsbrauch sonntags den Tag zusammen als Familie geniessen egal wie ob spazieren auf dem Weihnachtsmarkt oder zuhause. danke für sie klasse Gewinnchance

  15. Wir mögen unseren Wichtel der immer in der Weihnachtszeit einzieht und streiche macht, uns Musik bringt, etwas zu naschen ein Adventskalender fern vom ganzen Konsum.

  16. Plätzchen backen. Das habe ich mit meiner Oma so gern gemacht und heute backe ich mit meinen beiden Kindern. Am liebsten die Rezepte von meiner Oma, die zwar einfach mit nur wenigen Zutaten auskommen aber immer wieder die besten sind und mich an meine liebe Oma erinnern ❤

    1. Das schmücken der Fenster und Weihnachtslieder singen mit den Kids und basteln dieses tolle Buch zugewinnen wäre toll ein schön 1.Advent

    1. Wir basteln die Weihnachtskarten selbst und schmücken am 23.12 zusammen den Baum, mit Weihnachtsliedern und singen und tanzen dabei…

      1. Wir dekorieren das Haus weihnachtlich, backen ganz viele Plätzchen, gehen auf den Weihnachtsmarkt und stellen den Baum einen Tag vor Heilig Abend auf. LG

  17. Am liebsten mag ich die Weihnachtspost zu verschicken. Das ist leider ein seltenes Gut geworden. Aber gemütlich lesen eingejuschelt unter einer Decke nach einem langen Spaziergang ist ebenso schön.

  18. Backen, wobei ich das eigentlich das ganze Jahr über mache. Ansonsten dekorieren (ja, das mache ich tatsächlich nur zur Weihnachtszeit), Weihnachtslieder hören und Filme schauen!

  19. Herzlichen Dank für die Verlosung dieses wunderbaren weihnachtlichen Buches! Wir würden uns sehr über ein Exemplar freuen. Ich finde die Idee der Weihnachtsmärkte besonders schön, weil es eine schöne Tradition für alle Altersklassen ist und vor allem das miteinander Treffen und etwas weihnachtliche Stimmung Einfangen jedenfalls bei den besonders schönen Weihnachtsmärkten im Vordergrund steht. Für Kinder finde ich vor allem die Adventskalendertradition besonders schön, um die Wartezeit bis Weihnachten zu verkürzen.

    Liebe Grüße und einen schönen 1. Advent
    Katja

  20. Mein liebster Brauch ist der 23.12 da kommt in der Nacht das Christkind und schmückt den Baum. Die Kinder stellen am Abend alles bereit und stellen dem Christkind etwas zu Essen hin

    1. Wundervoll!! Wir lesen in Dezember sehr sehr viele weihnachtliche Bücher und Geschichten und hören viele Hörspiele! Das mag ich besobdera gern!

  21. Eine schöne Weihnachtszeit ist wenn alle gemütlich zusammen sitzen Geschichten vorgelesen werden und wir Gesunde sind .
    zu sehen wie die Vorfreude steigt in den Kindern Augen.

      1. Postkarten schreiben, Plätzchen backen, Lieder singen. Es sind viele kleine Dinge, die die Weihnachtszeit so zauberhaft machen. Das Buch wäre wirklich ein toller begleitet für uns.

  22. Mein Lieblingsbrauch zu Weihnachten ist sich festlich anziehen, ein besonderes Essen ( in diesem Jahr gibt es Perlhuhn) kochen. Nachdem Abendessen gibt es am geschmückten Weihnachtsbaum Bescherung.
    Am Nachmittag wird gemeinsam spazieren gegangen und gespielt.

    1. Dieses wunderschöne Werk hielt ich neulich in meiner Lieblingsbuchhandlung in den Händen und hatte beim Durchblättern bereits weihnachtliches Herzklopfen! Neben dem Einstimmen durch tolle Lektüre gehört bei uns die rekordverdächtige Keksbäckerei und das kreative Karten basteln zum alljährlichen Programm.

  23. Unser Lieblingsbrauch ist der Spaziergang am Heiligen Abend. Mit dabei haben wir Meisenknödel, die wir entlang unseres Wegs aufhängen. Als Weihnachtsgeschenk für die Vögel.

    1. Liebes Team von kinderbuchlesen.de,
      einer unserer lieben Bräuche während der Adventszeit ist das Schmücken eines kleinen Weihnachtsbaumes draußen für die Vögel. Wir formen Meisenknödel, fädeln Erdnussketten und auch Rosinenringe. Das macht und immer sehr viel Freude.

      herzliche Grüße senden
      Ben, Nele, Oliver und Barbara

    1. Ich liebe die Spannung, die in der Luft liegt, kurz bevor die Tür zum Wohnzimmer aufgeht. Das ist bei uns ab dem Abend des 23. abgesperrt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

ANZEIGE
NEWSLETTER ABONNIEREN
GEWINNSPIELE
ZUM BUCHSHOP