Zimmer frei in der Knispelstraße 10

Mitbewohner gesucht: Es ist ein „Zimmer frei in der Knispelstraße 10“. Hier wohnen Gazelle Isidora, Faultier Knut, Känguru Horst und Chamäleon Mumps. Doch wer passt zu ihnen? Vielleicht Emil Elefant? Ameise Amalie samt Verwandtschaft? Oder Kuh Elvira? Kommt mit und besucht die tierisch kunterbunte WG in der Knispelstraße…

Zimmer frei in der Knispelstraße 10

In der Knispelstraße 10 steht ein Haus. Es hat fünf Zimmer und einen großen Garten. Unter dem Dach wohnt Känguru Horst. Deshalb hat das Haus auch eine Beule, weil er jeden Tag hüpft und hopst. Unter ihm wohnt Faultier Knut, der den lieben langen Tag am liebsten schläft. Gleich nebenan Chamäleon Mumps. Das ist mal gelb, mal blau, mal rot und mal lila. Ein Zimmer im Erdgeschoss gehört Gazelle Isidora. Sie ist die Schnellste weit und breit. Unten links ist noch ein Zimmer frei. Das soll auf keinen Fall so bleiben.

© Südpol Verlag

Tröööötttt! Rumms, bumms. Ein Besucher nähert sich. Das ganze Haus wackelt. Bei so viel Krach, wird sogar das Faultier wach. Emil Elefant sucht schon so lange ein Zimmer. Es ist ein Zimmer frei?, piepst es da auf dem Rasen. Ameise Amalie ist sehr interessiert. So wie auch ihre Neffen, Nichten, Brüder, Schwestern, Tanten und Onkel. Ein ganz schönes Gewimmel. Und auch Kuh Elvira möchte gern einziehen. Nur ist sie irgendwie traurig. Jeder hier kann was Tolles. Aber jeder von ihnen braucht auch ein Zuhause. Was nun?

© Südpol Verlag

Villa Kunterbunt

In der Knispelstraße geht es kunterbunt zu: Ob schnell, groß, klein, leise oder laut – jeder wird so akzeptiert, wie er ist. In „Zimmer frei in der Knispelstraße 10“* erzählt Frank Maria Reifenberg eine kleine wunderbare Geschichte über Stärken und Schwächen. Über Akzeptanz und Toleranz. Über Vielfalt und Zusammenhalt. Die durch Katja Jägers witzige Illustrationen noch einmal mehr an Aussagekraft gewinnt. Weil einfach jeder auf seine Weise einzigartig ist!

Eure Janet

Daten zum Buch:
Autor: Frank Maria Reifenberg
Illustration: Katja Jäger
Verlag: Südpol Verlag
Erscheinungsjahr: 29. August 2019
Altersempfehlung: 3 bis 6 Jahre
ISBN: 978-3-9659-4008-6
Bildquelle: © Südpol Verlag

Gefällt euch das Buch? Hier könnt ihr es kaufen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.