Zum Glück hat man Freunde

„Zum Glück hat man Freunde“: Die Essenvorräte von Waschbär Wassili und Dachs Sibelius sind aufgebraucht. Gemeinsam wollen sie zum Fluss, um sich etwas zum Abendessen zu angeln. Weit kommen die beiden allerdings nicht. Die Hirsche, Familie Eichhorn, die Füchse und Eulenkind Elsa brauchen ihre Hilfe. Gar keine Frage. Wassili und Sibelius helfen, denn Freunde sind füreinander da…

Zum Glück hat man Freunde

Alles alle. Oje. Verzweifelt kramt Waschbär Wassili im Küchenschrank. Die ganzen Vorräte sind aufgefuttert. Kein Wunder nach der langen Winterruhe. Nur noch zwei runzelige Rüben fürs Frühstück sind übrig. Ihm und seinem besten Freund Dachs Sibelius knurren die Mägen. Für ihr Abendessen müssen sich die beiden etwas einfallen lassen. Sie beschließen angeln zu gehen. Der Weg zum großen Fluss ist zwar weit, aber sie haben ja den ganzen Tag Zeit.

© Arena Verlag

Da hören sie plötzlich Hilferufe aus dem Wald. Die jungen Hirsche hängen fest. Wassili und Sibelius helfen. Es dauert ein bisschen, aber zusammen schaffen sie es. Unterwegs suchen sie außerdem Nüsse für Familie Eichhorn, ziehen einen Dorn aus der Pfote vom Kaninchen und helfen dem kleinen Eulenkind zurück ins Nest. Dabei vergeht die Zeit so schnell, dass sie es zum Fluss nicht schaffen. Als die Sonne untergeht, kehren sie mit leerem Eimer um. Doch Zuhause wartet eine Überraschung auf die beiden…

© Arena Verlag

Über Zusammenhalt und Hilfsbereitschaft

Freundschaft – ist so vieles. Vertrauen, Fürsorge, Miteinander, Empathie, Zusammenhalt, Respekt, Liebe, Zuwendung, Wertschätzung, Hilfsbereitschaft. Ein Geben und Nehmen. Eine helfende Hand. Ein offenes Ohr. Ein „Ich bin für Dich da“. Bei Sorgen und Problemen. Ohne Bedingungen. Das zeigt Julia Böhme in ihrer Bilderbuchgeschichte „Zum Glück hat man Freunde“*. Zauberhaft von farbenfrohen und detailverliebten Illustrationen von Stefanie Dahle. Die als zusätzliches Highlight mit goldenen Akzenten versehen sind. Zum Anschauen, Lesen, Verstehen, Erzählen. Fürs Herz.

Eure Janet

Daten zum Buch:
Text: Julia Böhme
Illustration: Stefanie Dahle
Erscheinungsjahr: Mai 2009
Verlag: Arena Verlag
Altersempfehlung: 3 bis 6 Jahre
ISBN: 978-3-4010-9493-9
Bildquelle: © Arena Verlag

Gefällt euch das Buch? Hier könnt ihr es kaufen:



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.