Frühling im Holunderweg

Ida, Lennart, Ella, Malte und Bruno sind allerbeste Freunde und wohnen zusammen in derselben Stadt, in derselben Straße, im selben Haus – im Holunderweg 7. Und auch im Frühling ist hier wieder jede Menge los: Ob Ostereiersuchproben, Aprilscherze, Frühlings- und Geburtstagsfeste, Insektenhotels oder Osterfeuer – im „Frühling im Holunderweg“ werden die schönsten Bräuche und Feste der grünen Jahreszeit in 12 Geschichten gefeiert.

Der Holunderweg 7

Das Haus im Holunderweg 7 hat drei Etagen und auf jeder Etage zwei Wohnungen. Hier wohnen die Familien Rosenbaum, Sonntag, Carducci und Süßmilch mit ihren Kindern: Ida, Lennart, Lilly, Ella, Malte, Bruno, Anna und Klein-Olli. Im ersten Stock wohnt Hausmeister Kuse und im Erdgeschoss Herr Schlussnuss, der immer alles am liebsten verbieten würde, was Spaß macht.

© Gabriel Verlag

Frühling im Holunderweg

Im Frühling ist einfach alles schön. Es wird endlich wärmer, und jeden Tag ist es etwas länger hell. An jeder Ecke wird es grün und die ersten Blumen blühen. Es summt und zwitschert in der Luft. Die Menschen haben vor lauter wunderbarem Frühlingsgefühl zufriedene und fröhliche Gesichter. Und seit ein paar Tagen ist der Frühling nicht mehr aufzuhalten.

© Gabriel Verlag

Im Holunderweg 7 sind alle auf den Beinen. Es herrscht ein reges Treiben. Fenster und Türen stehen weit offen. Teppiche werden geklopft, Winterreifen gewechselt, und die Sandkiste im Hof bekommt eine neue Ladung Sand. Frühjahrsputz ist angesagt. Im Frühling macht sogar das Putzen Spaß. Aber das Schönste im Frühling ist, dass Ostern vor der Tür steht. Denn zum Osterfest gehören so viele tolle Dinge wie Osterlämmer backen, Eierfärben und natürlich Ostergeschenke suchen…

© Gabriel Verlag

Den Frühling erleben

Nach den Thematiken Sommer, Herbst und Weihnachten ist in der Kinderbuchreihe rund um die Familien aus dem Holunderweg der Band „Frühling im Holunderweg“* erschienen. Und wie gewohnt geht es den verschiedenen Geschichten um alles, was den Frühling als Jahreszeit so schön und spannend macht. Feste, Bräuche, Rezepte und Natur – zusammen mit den Kindern aus dem Holunderweg wird der Frühling begrüßt.

Der Zauber und die Stärke der Geschichten liegt in der gekonnten Verknüpfung zu vertrauten Aspekten des alltäglichen Lebens. Erzählt aus Kindersicht, durchgehend in einer altersgerechten Sprache. Nicht immer läuft alles nach Plan. Es gibt mal Streit, mal Tränen, mal Vorfreude, mal Glück – so wie der ganz normale Alltag eben ist. Ein einfacher Ansatz, aber durch den sich Kinder ganz schnell wiederentdecken, und der sie direkt in ihrer Welt abholt. Lebensnah und authentisch: Über den Kinderalltag mit seinen kleinen und großen Abenteuern.

Eure Janet

Daten zum Buch:
Autor: Martina Baumbach
Illustration: Verena Körting
Erscheinungsjahr: 17. Januar 2017
Verlag: Gabriel Verlag in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH
Altersempfehlung: ab 5 Jahre
ISBN: 978-3-5223-0456-6
Bildquelle: © Gabriel Verlag

Gefällt euch das Buch, könnt ihr es hier kaufen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen