MEINS!

Jetzt entdecken im Buchshop von Kinderbuchlesen.de

Plötzlich ist es da – ein mysteriöses eiförmiges Ding mitten im Wald. Niemand weiß, wo es herkommt. Niemand weiß, was es ist. Maus sieht es, denkt es sei ein Kürbis, und nimmt es mit nach Hause. Aber Frosch stibitzt es, weil er glaubt, es sei ein Rad für sein Fahrrad. Der Fuchs hält es für einen Ball und der Bär für einen Stuhl. Alle sind sich sicher: Das ist „MEINS!“. Bis auf einmal das Ding wackelt, ruckelt, knackt, knirscht und ein…

MEINS!

Eines Tages ist da dieses Ding. Niemand weiß, wo es herkommt. Aber Maus hat Hunger und sieht das Ding. Perfekt, denkt Maus, ein Kürbis. Das Riesending ist toll und meins. Maus holt eine Schubkarre, um das Ding zu sich nach Hause zu bringen. Da kommt Frosch zu Besuch. Er braucht dringend ein neues Rad. Und das Ding bei Maus ist das perfekte Rad. Toll, meint Frosch, meins. Er stibitzt Maus das Ding.

© Thienemann-Esslinger

Während Frosch das Ding ans Rad zu schrauben versucht, läuft Fuchs vorbei. Dem ist genau in dem Moment der Ball kaputt gegangen. Nun braucht er einen neuen. Das Ding von Frosch ist der perfekte Ball. Das runde Ding ist meins, nur meins, sinniert Fuchs in Gedanken. Vorsichtig schleicht er sich an das Rad von Frosch und stibitzt das Ding. Bär sieht das Ding. Bär braucht einen neuen Stuhl. Das Ding ist toll. Da gibt’s nur eins…

© Thienemann-Esslinger

Spiel, Spaß und Spannung

Interaktive Kinderbücher sind das Spezialgebiet von Emma Yarlett, wie beispielsweise „Nibbels – Das Büchermonster“, „Monsterpost“ oder „Drachenpost“. Und „MEINS!“* steht denen in keiner Weise nach. Spielerisch lädt sie hier zum Lesen, Entdecken und Mitmachen ein. Schwingt zwischen erzählendem Text und sich wiederholenden Reimen hin und her. Schürt die Spannung durch Ausstanzungen im „Peek-a-Boo“-Stil und überrascht am Ende des Buches mit einem Twist.

Einfach konzipiert, jedoch mit großer Wirkung. Seite für Seite entfaltet sich die Geschichte Stück für Stück. Aber nicht nur im Aufbau des Buches steckt viel Fantasie, sondern auch in den Illustrationen. Farbenfroh, humorvoll und mit viel Liebe zum Detail setzt Emma Yarlett ein i-Tüpfelchen obendrauf. Spiel, Spaß und Spannung in einem. Ein Buch voller Überraschungen.

Eure Janet

Daten zum Buch:
Text: Emma Yarlett
Illustration: Emma Yarlett
Übersetzung: Ebi Naumann
Verlag: ‎Thienemann-Esslinger
Erscheinungsjahr: 24. Februar 2022
Altersempfehlung: ab 4 Jahre
ISBN: ‎978-3-5224-5986-0
Bildquelle: © Thienemann-Esslinger

Gefällt euch das Buch? Hier könnt ihr es kaufen:

Jetzt entdecken im Buchshop von Kinderbuchlesen.de

2 Gedanken zu „MEINS!

  • 28. September 2022 um 20:41
    Permalink

    Hallo

    Das Kinderbuch klingt echt sehr toll und interessant. Ich lese oder schaue mir gerne Kinderbücher an. Das kannte ich bis jetzt noch gar nicht aber ich habe es mir auf meine Merkliste gesetzt und werde mir das auf jeden Fall anschauen. Vielen Dank für das Vorstellen des Buches

    Liebe Grüße Shelly

    Antwort
    • 29. September 2022 um 8:11
      Permalink

      Liebe Shelly,

      sehr gerne und ganz lieben Dank. Die Bücher von Emma Yarlett sind alle unbedingt einen Blick wert.

      Liebe Grüße
      Janet

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.